Erlebe Bretten

Knittlingen
Mehrere Verletzte bei Kontrolle einer Feier

Drei junge Männer haben sich am Samstagabend in Knittlingen einer polizeilichen Personenkontrolle mit Gewalt widersetzt.
  • Drei junge Männer haben sich am Samstagabend in Knittlingen einer polizeilichen Personenkontrolle mit Gewalt widersetzt.
  • Foto: Heiko Kueverling - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Kraichgau News

Knittlingen (kn) Drei junge Männer haben sich am Samstagabend in Knittlingen einer polizeilichen Personenkontrolle mit Gewalt widersetzt, teilt die Polizei mit.

Private Feier im Gewann Bohnenberg

Nach Stand der Ermittlungen wurden Polizeibeamte gegen 19 Uhr wegen einer privaten Feier im Gewann Bohnenberg gerufen. Der Anrufer gab an, dass dort überlaute Musik gespielt werde und die Veranstaltung gegen die Corona-Verordnung verstoße. Die Beamten trafen vor Ort auf eine aggressive Person, die die Personalienfeststellung verweigerte. Im weiteren Verlauf kam es zu tätlichen Angriffen und Widerstandshandlungen gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten.

Ein Feiernder und vier Polizisten leicht verletzt

Nach Androhung musste seitens der Polizei unmittelbarer Zwang angewandt werden. Dabei wurde ein 20-jähriger, alkoholisierter Mann leicht verletzt und im Anschluss vom Rettungsdienst zur Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht. Außerdem wurden vier Polizeibeamte leicht verletzt. Die renitenten Männer der privaten Feier erwarten nun Strafanzeigen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen