Mit Messer bedroht und ausgeraubt: Polizei sucht nach Überfall weitere Zeugen

Die Polizei sucht weiter nach Zeugen eines Überfalls in Karlsruhe.
  • Die Polizei sucht weiter nach Zeugen eines Überfalls in Karlsruhe.
  • Foto: Pixabay, cocoparisienne
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Drei maskierte Täter sind am 27. September in eine Wohnung in Karlsruhe eingedrungen, bedrohten einen 18-Jährigen Bewohner mit einem Messer und raubten seinen Laptop. Die Polizei sucht weiterhin dringend nach Zeugen.

Karlsruhe (kn) Drei maskierte Täter sind am 27. September in eine Wohnung in Karlsruhe eingedrungen, bedrohten einen 18-Jährigen Bewohner mit einem Messer und raubten seinen Laptop (wir berichteten). Bei ihren Ermittlungen zu dem Raub in der Sophienstraße sucht die Kriminalpolizei weiter nach Zeugen.

Täter liefen vor das Fahrrad der Zeugin

Eine Zeugin, die sich inzwischen bei der Polizei gemeldet hat, gab an, zur Tatzeit gegen 21.45 Uhr mit dem Fahrrad auf der Sophienstraße unterwegs gewesen zu sein. Vor ihr sei auch noch ein älterer Mann geradelt. Sowohl die Frau als auch der vor ihr radelnde Mann hätten nach Angaben der Polizei plötzlich anhalten müssen, weil zwei jüngere Männer, womöglich zwei Täter des Raubes, aus dem Haus in der Sophienstraße unvermittelt auf die Straße liefen und einen Gegenstand in der Hand hielten. Sie flüchteten danach über einen Fußweg in den Park gegenüber der Nottinghamanlage. 

Polizei bittet dringend um Meldung weiterer Zeugen

Der Radfahrer verfolgte das Duo wohl noch mit seinem Fahrrad, daher ist nach Angaben der Polizei davon auszugehen, dass dieser noch unbekannte Radfahrer sachdienliche Angaben zu den Tätern, zur Fluchtrichtung oder gar zum Raubgut machen kann. Entsprechende Zeugenmeldungen nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0721/939-5555 entgegen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.