Motorradfahrer auf B35 bei Bruchsal schwer verletzt

  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Havva Keskin

Schwere Verletzungen erlitt am Sonntagabend, 20. August, ein 47-jähriger Motorradfahrer auf der Bundesstraße B35 bei Bruchsal, als er aufgrund eines wendenden Autofahrers zu Sturz kam.

Bruchsal (ots) Am Sonntag, 20. August, gegen 19.30 Uhr befuhr ein 61-jähriger Porsche-Fahrer die B35 von Gondelsheim kommend in Richtung Helmsheim. Aufgrund eines baustellenbedingten Rückstaus beim Ortseingang Helmsheim wollte der 61-Jährige sein Fahrzeug aus dem Stau heraus wenden. Dabei übersah er offensichtlich den in Gegenrichtung fahrenden Motorradfahrer, der aufgrund des wendenden Autos stark bremste und hierbei zu Boden stürzte.

Motorrad schlittert gegen Porsche

Das Motorrad schlitterte im weiteren Verlauf gegen den Porsche, der Zweiradfahrer selbst rutschte aber glücklicherweise am Pkw vorbei und kam etliche Meter weiter im Grün neben der Fahrbahn zum Liegen. Dennoch zog er sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Alarmierte Rettungskräfte versorgten den Verletzten zunächst vor Ort und brachten ihn anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Am Motorrad der Marke Honda entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro, am Porsche in Höhe von circa 5.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.