Mühlacker: Mädchen bei Auffahrunfall leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Mühlacker wurde ein siebenjähriges Mädchen leicht verletzt.
  • Bei einem Verkehrsunfall in Mühlacker wurde ein siebenjähriges Mädchen leicht verletzt.
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Eine Siebenjährige wurde bei einem Auffahrunfall in Mühlacker leicht verletzt. Sie war nicht in einem vorgeschriebenen Kindersitz gesichert.

Mühlacker (ots) Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 10 bei Mühlacke am Montag gegen 16.50 Uhr wurde ein siebenjähriges Mädchen leicht verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

Mädchen nicht vorschriftsmäßig gesichert

Nach derzeitigem Erkenntnisstand übersah 33-jähriger Autofahrer ein an der roten Ampel bei der Fuchsensteige haltendes Pkw-Gespann und fuhr auf den Anhänger auf. Die Siebenjährige, die beim Unfallverursacher mitfuhr, saß nicht in einem vorgeschriebenen Kindersitz und trug leichte Verletzungen davon.

Der Auto des 33-Jährigen sowie der Anhänger des Gespanns mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war eine Verkehrsregelung notwendig.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.