Nach Brand im Haus Edelberg: Ermittlungsverfahren wegen Mordes und besonders schwerer Brandstiftung

Nach dem Brand in dem Altenheim hat die Staatsanwaltschaft Karlsruhe ein Ermittlungsverfahren wegen Mordes und besonders schwerer Brandstiftung eingeleitet. 
  • Nach dem Brand in dem Altenheim hat die Staatsanwaltschaft Karlsruhe ein Ermittlungsverfahren wegen Mordes und besonders schwerer Brandstiftung eingeleitet. 
  • Foto: Feuerwehr Oberderdingen
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Dramatische Entwicklung im Fall Haus Edelberg. Nach dem Brand im Altenheim hat die Staatsanwaltschaft Karlsruhe ein Ermittlungsverfahren wegen Mordes und besonders schwerer Brandstiftung eingeleitet.

Oberderdingen (kn) Dramatische Entwicklung im Fall Haus Edelberg. Nach dem Brand (wir berichteten) im Altenheim in Oberderdingen, durch den eine 82-jährige Bewohnerin ums Leben gekommen ist und eine weitere 97-jährige Bewohnerin lebensgefährlich verletzt wurde, hat die Staatsanwaltschaft Karlsruhe ein Ermittlungsverfahren wegen Mordes und besonders schwerer Brandstiftung eingeleitet. 

Technischer Defekt ist definitiv auszuschließen

Nach Angaben der Ermittler ist ein zunächst vermuteter technischer Defekt an einem Pflegebett definitiv auszuschließen. Vielmehr nehmen die Brandermittler des Kriminalkommissariats Bruchsal nach den bisherigen kriminaltechnischen Untersuchungen, bei denen neben Kriminaltechnikern des Polizeipräsidiums auch Brandsachverständige des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg eingebunden waren, "eine vorsätzliche Brandlegung an", heißt es von Seiten der Polizei. Eine inzwischen eingerichtete zehnköpfige Ermittlungsgruppe arbeite aktuell unter Hochdruck an der Aufklärung dieser schweren Tat.

Mehr lesen Sie auf unserer Themenseite

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen