Pforzheim: Jugendliche nach Einbruch festgenommen

Zwei Jugendliche, die im Verdacht stehen, in einen Kiosk in Pforzheim eingebrochen zu sein, konnten am Wochenende vorläufig festgenommen werden.
  • Zwei Jugendliche, die im Verdacht stehen, in einen Kiosk in Pforzheim eingebrochen zu sein, konnten am Wochenende vorläufig festgenommen werden.
  • Foto: Pixabay, cocoparisienne
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Zwei Jugendliche, die im Verdacht stehen, in einen Kiosk in Pforzheim eingebrochen zu sein, konnten am Wochenende vorläufig festgenommen werden.

Pforzheim (kn) Zwei Jugendliche, die im Verdacht stehen, in einen Kiosk in Pforzheim eingebrochen zu sein, konnten am Wochenende vorläufig festgenommen werden. Ein zunächst als vermisst gemeldeter 15-Jähriger wurde in der Nacht zum Sonntag, 7. Januar, durch Beamte des Polizeireviers Pforzheim-Süd aufgegriffen. Einer Zeugin war es dabei möglich, ihn als einen der Täter zu identifizieren, die im dringenden Verdacht stehen, etwa zwei Stunden zuvor in den Kiosk in Pforzheim-Brötzingen eingebrochen zu sein.

Weitere Ermittlungen führt Haus des Jugendrechts

Dort hatten am Samstag, 6. Januar, gegen 23.15 Uhr zumindest drei Täter eine Glasscheibe des Kiosks eingeschlagen und aus diesem eine noch nicht bekannte Anzahl an Zigarettenschachteln geklaut. Zwischenzeitlich konnte ein weiterer 16 Jahre alter tatbeteiligter und geständiger Jugendlicher identifiziert werden, der ebenfalls nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder nach Hause durfte, beziehungsweise in die Obhut seiner Eltern übergeben wurde.Die weiteren Ermittlungen, insbesondere zu dem noch nicht identifizierten Täter, führt das Haus des Jugendrechts.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.