Pforzheim: Vorfahrt nicht beachtet und geflüchtet

Bei einem Unfall in Pforzheim wurden zwei Personen leicht verletzt.
  • Bei einem Unfall in Pforzheim wurden zwei Personen leicht verletzt.
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Eine Notbremsung aufgrund missachteter Vorfahrt führte zu einem Auffahrunfall mit hohem Schaden und zwei Leichtverletzten in Pforzheim. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen.

Pforzheim (ots) Drei Leichtverletzte und einen Sachschaden von rund 10.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag, 30. September 2017, gegen 13.20 Uhr auf der Hachelallee in Pforzheim ereignet hat.

Auffahrunfall nach Vorfahrtmissachtung

Zuvor waren zwei Audi in stadtauswärtiger Richtung gefahren, als in Höhe Hausnummer 98 ein Mercedes aus einer Wendeschleife herausfuhr. Der erste Audi konnte einen Zusammenstoß mit dem Mercedes durch eine Gefahrenbremsung verhindern, der zweite Audi fuhr auf den ersten auf. Der Mercedes, welcher mit einem Fahrer und einer Beifahrerin besetzt war, wurde selbst nicht beschädigt und fuhr in stadtauswärtige Richtung davon.
Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Pforzheim, Tel. 07231/186-4100 entgegen. 

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.