Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Mann in Königsbach-Stein vorläufig festgenommen
Polizeibeamte verhaftet mutmaßlichen Exhibitionisten

Beamte des Polizeipostens Königsbach-Stein haben einen mutmaßlichen Exhibitionisten festgenommen.
  • Beamte des Polizeipostens Königsbach-Stein haben einen mutmaßlichen Exhibitionisten festgenommen.
  • Foto: studio v-zwoelf - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Christian Schweizer
Jetzt Leserreporter werden

Königsbach-Stein (kn) Beamte des Polizeipostens Königsbach-Stein haben am Dienstag, 10. Mai, einen mutmaßlichen Exhibitionisten festgenommen. Den Polizisten war gegen 10.30 Uhr gemeldet worden, dass einer Frau im Bereich der Bachgasse ein Mann entgegengekommen sei, der die Hosen heruntergelassen und seinem Geschlechtsteil manipuliert hätte.

28-jähriger Tatverdächtiger verhaftet

Bei der sofort eingeleiteten Fahndung gelang es den Einsatzkräften, den 28-jährigen Tatverdächtigen, auf welchen die Personenbeschreibung zutraf, im Bereich der Königsbacher Straße vorläufig festzunehmen. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen sowie weitere Personen, die der Tatverdächtige möglicherweise ebenso belästigt hat, werden gebeten, sich unter 07231 1864444 beim Kriminaldauerdienst zu melden.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Weindorf Kürnbach

Themenseite zum Kürnbacher Weindorf am 20. und 21. Mai 2022.

Sportfest Neibsheim

Themenseite zum Sportfest beim FC Neibsheim vom 20. bis 22. Mai.

Himmelfahrtslauf Wössingen

Themenseite zum Himmelfahrtslauf des TV Wössingen mit Jubiläums- und Festwochende ab 26. Mai.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.