Sulzfeld: Zwei Unbekannte überfallen Tankstelle

  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Havva Keskin

Zwei unbekannte maskierte Männer haben am Freitagabend, 12. Oktober, gegen 20.35 Uhr die Aral Tankstelle an der Hauptstraße überfallen.

Sulzfeld (ots) Die zwei unbekannten maskierten Männer bedrohten die alleine im Verkaufsraum anwesende Angestellte mit einem Meisel und forderten die Frau auf, die Kasse zu öffnen. Die Täter nahmen sich das Geld aus der Kasse und einige Schachteln Zigaretten aus dem Regal und flüchteten nach der Tat zu Fuß in Richtung Zaisenhausen. Trotz einer sofort eingeleiteten, großangelegten Fahndung, einschließlich des Polizeihubschraubers, fehlt von den Tätern bislang jede Spur.

Beschreibung der Taverdächtigen

Beschreibung Täter 1: Circa 1,70 bis 1,80 Meter groß, etwa 20 bis 25 Jahre alt, bekleidet mit einem schwarzen Hoodie mit Kapuze, schwarzer Jogginghose, beigen Sportschuhen mit weißer Sohle und schwarzen Handschuhen, trug als Maskierung eine Scream/Totenkopf-Maske

Beschreibung Täter 2: Circa 1,90 Meter groß, rund 20 bis 25 Jahre alt, bekleidet mit blauem Hoodie mit Kapuze, schwarzer Jogginghose, dunklen Schuhen und schwarzen Handschuhen trug ebenfalls eine Scream/Totenkopf-Maskierung.

Zeugenhinweise werden an den Kriminaldauerdienst, Telefon 0721/666-5555, erbeten.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.