Erste Öko-Aktionswochen Baden-Württemberg
Ackerbegehungen, Bio-Radtouren und Baumharz-Salben-Workshop

  • Foto: Arbeitsgruppe Ökologischer Landbau (AÖL) Baden-Württemberg
  • hochgeladen von Kraichgau News

Region (enz) Von Ackerbegehungen über Bio-Radtouren und alte Methoden des Getreidedreschens bis zum Workshop Salben aus Baumharz: Ein neues Format zur Bündelung von Veranstaltungen mit Bezug zu Ökolandbau und Nachhaltigkeit bieten die „Öko-Aktionswochen Baden-Württemberg“, die von der Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau zwischen Mitte September und Ende November durchgeführt werden. Auch in der Bio-Musterregion im Enzkreis, in Pforzheim und im Nachbar-Landkreis Böblingen gibt es spannende Aktionen zum Mitmachen. Die Termine sind zu finden unter www.oeko-aktionswochen-bw.de sowie auf Facebook und Instagram unter „Öko Aktionswochen BW“.

Vielfältiges Themenspektrum rund um ökologische Landwirtschaft

Mit unterhaltsamen Aktionen und einem erlebnisreichen Informationsangebot wollen die Initiatoren gemeinsam mit den Bio-Musterregionen, den Bio-Verbänden und deren Mitgliedern sowie den Partnerorganisationen ein breites Publikum auf das vielfältige Themenspektrum rund um die ökologische Landwirtschaft aufmerksam machen.
Wer sich über die Ziele und Aktionen der Bio-Musterregionen Baden-Württembergs informieren möchte, ist auf der Website www.biomusterregionen-bw.de richtig. Die Bio-Musterregionen sind ein Projekt des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz“, das auch die Aktionswochen 2020 fördert, und sollen die heimische Bio-Branche zu unterstützen.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen