Modern Church Band & Voices im Karlsruher Weihnachtszirkus
Musikalischer Tiefgang bei Benefizkonzert

Erwartungsfrohe Gäste
4Bilder

Karlsruhe (wb). Einen besonderen Hörgenuss gab es am Abend des 7. Dezember auf dem Karlsruher Messplatz. Dort trat die Modern Church Band & Voices im Zirkuszelt auf. Der Erlös dieser Benefizveranstaltung kommt bedürftigen Karlsruher Familien und da besonders Kindern zugute. Dafür gaben die Akteure im wahrsten Sinne alles. Die Bandmitglieder haben allesamt einen christlichen Hintergrund, was in ihren Liedern auch immer wieder zum Ausdruck kam.

Mit Welthits von Mahalia Jackson oder Elvis Presley über die Trompeten von Jericho bis zu den Guten Mächten von Dietrich Bonhoeffer wurde ein breites musikalisches Spektrum geboten. Die Lieder, die zumeist aus dem anglikanischen Sprachraum kamen, wurden von einem Bandmitglied immer erst auf Deutsch anmoderiert. Von Gospels, Soul und Jazz oder auch Balladen bekamen die Zuhörer einen schwungvollen, zuweilen auch gefühlvollen Melodienstrauß zu hören. In den meisten Fällen handelten die Texte über Glaube und Hoffnung oder auch von Unterdrückung und menschlichen Sehnsüchten. Während einigen sentimentalen Passagen leuchteten im Publikum Handytaschenlampen als Kerzenersatz, was die Bandmitglieder sichtlich bewegte.

Alle Instrumente sowie der Background Chor waren bestens besetzt. Herausragend die beiden Gesangssolistinnen Susanne Kurzweiler und Claudia Müller. Am Ende der Veranstaltung gab es dann noch ein Weihnachtspotpourri, unter anderem mit Mary's boy child und Feliz Navidad, das die Zuhörer mit stehenden Ovationen bedachten.

Die Band spielte mitreißend, mit viel Herzblut und in einem unverwechselbaren gekonnten Stil.
Daher unbedingt zu empfehlen sind die nächsten Konzerte der Band am 7. März 2020 19:30 Uhr im Bürgerzentrum Bruchsal und am 16. Mai 2020 19:30 Uhr in der Stadtkirche Calw.

Autor:

Werner Binder aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen