Oberderdingen: Vorweihnachtliche Atmosphäre am Amthof

37Bilder

Bereits zum 32. Mal hat die Gemeinde Oberderdingen ihren traditionellen Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende veranstaltet. Kunsthandwerk, weihnachtliche Musik, Glühweine, Leckeres für das leibliche Wohl, alles war vorhanden. Im Gewölbekeller des Amthofs die vielfältigen Angebote studieren, im Freien vor der malerischen Kulisse, Freunde oder Familie treffen und nette, besinnliche Stunden verbringen - so war es beim Weihnachtsmarkt in Oberderdingen.

Oberderdingen ( LSchm) Am Samstag hat Bürgermeister Thomas Nowitzki den 32. traditionellen Weihnachtsmarkt in Oberderdingen eröffnet. Auf dem Marktplatz vor dem historischen Amthof, im evangelischem Gemeindehaus und im Gewölbekeller wurde alles geboten, um die vorweihnachtlichen Wünsche der Besucher zu bedienen. Weihnachtliche Musik von den Schülern der Heinrich-Blanc-Schule Großvillars, der Musikschule Raab, des Kindergartens Am Lindenplatz, des Musikvereins Oberderdingen sowie des Musikzentrums auf der Marktplatzbühne umrahmte an beiden Tagen das Geschehen rund um den Amthof.

Handgefertigte Krippen, Schmuck und Führung durch den historischen Ortskern

Am Eingang des Rathauses konnten die Besucher zudem handgefertigte Krippen bewundern. Im Amthofgewölbe wurden an herrlich geschmückten Ständen vielfältige weihnachtliche Dinge angeboten. Kunsthandwerk, Schmuck, Marmeladen, Häkel- und Strick-Arbeiten wechselten den Besitzer, um demnächst unter dem Weihnachtsbaum zu landen und für strahlende Augen zu sorgen. Wie auch der Nikolaus, der den Kindern durch kleine Gaben und einfühlsame Worte eine große Freude machte.

Autor:

Lothar Schmitt aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.