Quadratisch, praktisch, bunt und fertig: Die Engelsbrander Bücherzelle „Seitenwechsel“

Die „Montags-Malerinnen“ Daniela Kleile (links) und Birgit Haas.
2Bilder
  • Die „Montags-Malerinnen“ Daniela Kleile (links) und Birgit Haas.
  • Foto: Sabine Hägele
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Seit Anfang des Jahres ist sie nun bereits in Betrieb, seit einigen Wochen nun endgültig fertig: die Engelsbrander Bücherzelle „Seitenwechsel“ am Salmbacher Weg.

Engelsbrand (sh) Seit Anfang des Jahres ist sie nun bereits in Betrieb, seit einigen Wochen nun endgültig fertig: die Engelsbrander Bücherzelle „Seitenwechsel“ am Salmbacher Weg. Dank des fleißigen Einsatzes der beiden Chefmalerinnen Daniela Kleile und Birgit Haas ist nun nicht nur der Inhalt – die vielen, oft wechselnden Buchtitel – kunterbunt, sondern auch das Äußere der ehemaligen Telefonzelle. Etwa zehnmal haben sich die „Montags-Malerinnen“, so haben sie sich wegen ihres regelmäßigen Kreativ-Termins am Montag genannt, getroffen, um der Zelle ihr jetziges Aussehen zu geben. Die Farben wurden übrigens von der Gemeinde Engelsbrand zur Verfügung gestellt. Auf der Rückseite der Zelle sind zudem die Namen der Müttertreff-Mitglieder mit entsprechenden Fantasie-Buchtiteln verewigt.

Engelsbrander Montagsmaler

Während der Malaktionen, die von den Müttertrefflerinnen Paula Mahr und Andrea Oelke tatkräftig unterstützt wurden, gab es viele nette Begegnungen mit kleinen und großen Nutzern, allen voran ein freundlicher Herr, der die Künstlerinnen sogar mit einem Eis versorgte. Es gab auch jede Menge Lob und Kommentare von Lesern, die gelesene Bücher eingestellt und sich neuen Lesestoff abgeholt haben. Wer ihn noch nicht besucht hat, ist eingeladen, den „Seitenwechsel“ einmal näher kennenzulernen. Leseratten und alle, die es werden wollen, können dort einfach ihre ausgelesenen Bücher einstellen oder sich neue Exemplare ausleihen oder mitnehmen. Der Engelsbrander Müttertreff kümmert sich mindestens einmal wöchentlich darum, dass die Zelle aufgeräumt ist und ordentlich aussieht. Und durch die positive Resonanz seitens der Bevölkerung stehen jedem begeisterten Leser fast täglich neue Bücher zur Auswahl. Geplant sind in den nächsten Monaten weitere Aktionen rund ums Lesen, Bücher und die „Zelle“.

Die „Montags-Malerinnen“ Daniela Kleile (links) und Birgit Haas.
Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.