Weihnachtsmarkt in Flehingen
Vorweihnachtliche Stimmung am ersten Advent

34Bilder

Oberderdingen-Flehingen (kn) Wie in den vergangenen Jahren schon eröffnete Flehingen auch in diesem Jahr wieder seinen Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende. Lichterglanz, weihnachtlich geschmückte Hütten und Stände, aus denen es herrlich nach köstlichen Leckereien duftete, begeisterten und verzauberten Groß und Klein am Samstag und Sonntag auf dem Hof und in der Aula der Samuel-Friedrich-Sauter-Grundschule.
Der Flehinger Weihnachtsmarkt verwöhnte seine Besucher nicht nur mit Leckereien, sondern bot auch in der Aula Selbstgemachtes und Kreatives an. Gebrauchsgegenstände und Dekorationen aus Stoff, Papier, Bienenwachs oder Holz, Adventskränze, Puppenkleider und mehr wurden zum Verkauf angeboten.
Offiziell wurde der Weihnachtsmarkt am Samstag um 16.30 Uhr mit musikalischer Umrahmung vom Orchester und Chor der Samuel-Friedrich-Sauter-Schule eröffnet. Anschließend spielte das Jugendorchester des Musikvereins Flehingen und sorgte bis in die Abendstunden für ein besinnliches Programm.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.