Wieder Flusspferdnachwuchs im Karlsruher Zoo

Flusspferde gibt es im Karlsruher Zoo zu bestaunen.
  • Flusspferde gibt es im Karlsruher Zoo zu bestaunen.
  • Foto: Pixabay, adege
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Der Nachwuchs im Dickhäuterhaus könnte zum neuen Liebling des Karlsruher Zoos werden: Flusspferd Kathy brachte am Montag ein Junges zur Welt, wie die Zooleitung am Dienstag mitteilte.

Karlsruhe (dpa/lsw) Der Nachwuchs im Dickhäuterhaus könnte zum neuen Liebling des Karlsruher Zoos werden: Flusspferd Kathy brachte am Montag ein Junges zur Welt, wie die Zooleitung am Dienstag mitteilte. "Sie ist eine Supermutter", lobte Revierleiter Robert Scholz die 32 Jahre alte Kathy. Vater Platsch war bereits vor einigen Wochen vorsorglich in einem abgetrennten Bereich untergebracht worden.

Nachwuchs bleibt erstmal ausschließlich im Wasser

Am Mittwoch ist das Dickhäuterhaus wieder geöffnet, so dass Besucher einen ersten Blick auf die Flusspferdfamilie werfen können. In der nächsten Zeit bleibt der Nachwuchs ausschließlich im Wasser. "Momentan kann sich der Kleine gar nicht auf den Beinen halten, er muss erst mal übers Schwimmen Muskeln aufbauen", teilte Scholz mit. 2015 hatte Kathy den kleinen Flusspferd-Bullen Karl Wilhelm aufgezogen.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.