Anzeige

Bio-Bauernhof Leis: Radrundfahrten über die Felder für jedermann

Ganzjährig grün: Bio-Bauer Heiko Leis vermehrt gezielt den Humus-Anteil auf seinen Äckern für langfristig stabile Erträge mehr Artenreichtum und besseren Hochwasserschutz.
  • Ganzjährig grün: Bio-Bauer Heiko Leis vermehrt gezielt den Humus-Anteil auf seinen Äckern für langfristig stabile Erträge mehr Artenreichtum und besseren Hochwasserschutz.
  • Foto: projekt K
  • hochgeladen von Chris Heinemann

Biobauer Heiko Leis aus Flehingen lädt am 23. Juni und 8. September zu Radrundfahrten über seine Felder ein. Dabei wird er den von ihm betriebenen regenerativen Ackerbau erläutern.

OBERDERDINGEN Im Herbst hat Bio-Bauer Heiko Leis zusammen mit seinem Weizen gezielt Blühpflanzen ausgesät. Nun freut er sich auf den Frühling und Sommer. Seine Ziele: Ein guter Bio-Weizen-Ertrag, gesundes Futter für die Insekten und die intensive Belebung des Bodens zum Aufbau von Nährhumus. „Das ist regenerativer Ackerbau und erfordert eine intensive Auseinandersetzung mit den natürlichen Kreisläufen und Zusammenhängen - eine große Herausforderung mit ungewissem Ausgang“, sagt Leis. Er lädt alle Interessierten ein, bei zwei Radrundfahrten über die Felder mit ihm zusammen die Entwicklung zu erleben. Schilder an seinen Feldern informieren über die einzelnen Pflanzen und deren Aufgabe.
Die Termine für die Felder-Rad-Rundfahrten sind 23. Juni (Ausweichtermin 30. Juni) und 1. September (Ausweichtermin 8. September). Die etwa 15 km lange Rundfahrt findet nur bei gutem Wetter statt. Treffpunkt ist jeweils 14 Uhr in der Franz-von-Sickingen-Str. 33 in Flehingen. Um Voranmeldung (siehe Kontakt) wird gebeten.

Kontakt
Bio-Bauernhof Leis Franz-von-Sickingen-Str. 33
75038 Oberderdingen-Flehingen
Tel 0176/72398959 oder 0160/5166275
E-Mail heiko.leis@gmx.de

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen