Anbieter zu Internet- und Telefonstörung in Kürnbach: Ursache war Ausfall einer „Netzkomponente“

Eine offenbar mehrtägige Störung der Kommunikation über Telefon und Internet hat vergangene Woche in Kürnbach unter Privatkunden Verärgerung ausgelöst. Über Ursache und Dauer sowie die Anzahl der Betroffenen war zunächst nichts Verlässliches in Erfahrung zu bringen.

KÜRNBACH (ch) Eine offenbar mehrtägige Störung der Kommunikation über Telefon und Internet hat vergangene Woche in Kürnbach unter Privatkunden Verärgerung ausgelöst. Über Ursache und Dauer sowie die Anzahl der Betroffenen war zunächst nichts Verlässliches in Erfahrung zu bringen.

Kabelbruch nicht bestätigt

Nach Informationen von Bürgermeister Armin Ebhart könnte ein Kabelbruch die Störungen verursacht haben. Dies wollte der zuständige Stromversorger, das EnBW-Tochterunternehmen Netze BW, so nicht bestätigen. Man habe „in Kürnbach keine Störung gefunden“, teilte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage mit. Er sagte zugleich zu, dass sich Netze BW an der Ursachenforschung beteiligen werde.

NetCom übernimmt Verantwortung

Auf diesem Gebiet ist man beim Internetanbieter NetCom BW, an dem wiederum die EnBW beteiligt ist, offenbar schon weiter. Wie NetCom-Sprecher Daniel Karreis mitteilte, war der Ausfall einer „zentralen Netzkomponente“ in Stuttgart für die Störung in Kürnbach verantwortlich. Der Ausfall habe dazu geführt, dass sich die Router der Privatkunden selbsttätig abschalteten. Der Schaden wurde inzwischen behoben. Einen Zusammenhang mit einem externen Stromausfall schloss Karreis aus. Nach seinen Angaben versorgt die NetCom-Marke NeckarCom in Kürnbach Privathaushalte mit Internet und Telefonie. Fernsehen werde nicht angeboten. Eine genaue Zahl der Betroffenen nannte er nicht.

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.