Traumwetter bei der Frühlingsschau in Königsbach: Örtliche Händler ziehen positives Fazit

Sonne macht Laune: Viele Menschen nutzten die Frühlingsschau mit verkaufsoffenem Sonntag in Königsbach zum Bummel durch Straßen und Geschäfte.
25Bilder
  • Sonne macht Laune: Viele Menschen nutzten die Frühlingsschau mit verkaufsoffenem Sonntag in Königsbach zum Bummel durch Straßen und Geschäfte.
  • Foto: rol
  • hochgeladen von Chris Heinemann

Strahlender Sonnenschein, Temperaturen teilweise nahe der 20-Grad-Marke, unzählige Besucher in den Geschäften und auf den Straßen: Was will man an einem verkaufsoffenen Sonntag mehr? Fünf Stunden lang hatten die Händler, Dienstleister und Gewerbetreibenden in Königsbach ihre Türen geöffnet.

KÖNIGSBACH-STEIN (rol) Strahlender Sonnenschein, Temperaturen teilweise nahe der 20-Grad-Marke, unzählige Besucher in den Geschäften und auf den Straßen: Was will man an einem verkaufsoffenen Sonntag mehr? Fünf Stunden lang hatten die Händler, Dienstleister und Gewerbetreibenden in Königsbach ihre Türen geöffnet. Egal ob schnelle Autos, schöne Schuhe, stilvolle Kleider, modernste Technik oder die passenden Accessoires für das eigene Zuhause: Alles war geboten.

Enorme Nachfrage nach Kuchen

Beim Autohaus „Kellenberger“ schaute sich Fritz Wäldele aus Sasbachwalden zusammen mit seinem Schwager Burckhard Schneider aus Durlach ein E-Bike an. Auch nach Königsbach-Stein sind die beiden mit dem Fahrrad gekommen, und zwar, „weil es dort so guten Kuchen gibt“. Apropos: Selbstgemachte Kuchen, Torten und frisch gebrühten Kaffee hatte auch der Königsbacher Hausfrauenbund im alten Schulhaus im Angebot. Die Nachfrage sei enorm, erzählte die Vereinsvorsitzende Ursula Stegelmann: „Das hätten wir gar nicht gedacht.“

Erste Hilfe und Modenschau

Ein paar hundert Meter weiter, in der Bahnhofstraße, hatte das Rote Kreuz seinen Stand. Dort ließ sich die siebenjährige Mia von Rettungssanitäter Mario Koch an zwei Übungspuppen zeigen, wie man Wunden richtig verbindet und wie eine Herz-Lungen-Wiederbelebung funktioniert. Hundert Mal in der Minute müsse man kräftig auf den Brustkorb drücken, erklärte Koch der Schülerin: „Das ist der gleiche Takt wie bei Cheri Cheri Lady von Modern Talking.“ Deutlich modernere Musik drang nebenan beim Brautmodengeschäft „Liebelei“ aus den Lautsprechern, während etliche junge Damen auf dem roten Teppich stilvolle Braut- und Hochzeitskleider präsentierten. An die hundert Besucher dürften es gewesen sein, die die Modenschau im Stehen verfolgten.

Einzelhändler „richtig happy“

Überhaupt war es richtig voll auf den Königsbacher Straßen und die Händler zeigten sich sehr zufrieden. „Ich bin richtig happy, wie viele Leute schon da sind“, zog Regine Schuy nach rund zwei Stunden ein erstes Zwischenfazit. Die Koordinatorin der Interessengemeinschaft der Gewerbetreibenden und Geschäftsführerin des Schuhhauses „Föller“ erklärte, schon zu Beginn, kurz nach 13 Uhr, sei viel los gewesen. Nicht nur auf der Straße, sondern auch in den Geschäften. In ihrem Schuhhaus seien passend zum Wetter vor allem die Frühjahrs- und Sommerschuhe besonders gefragt gewesen.

Alle Fotos: rol

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen