Walzbachtal bekommt Kontrollsäule für Lkw-Maut: Fundament an B293 fertig

Am Ortsausgang von Jöhlingen in Richtung Wössingen wird demnächst auf der Bundestraße 293 eine von bundesweit 600 Mautkontrollsäulen aufgebaut.
  • Am Ortsausgang von Jöhlingen in Richtung Wössingen wird demnächst auf der Bundestraße 293 eine von bundesweit 600 Mautkontrollsäulen aufgebaut.
  • Foto: WikiCommons; Andreas 06, Mediatus
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Am Ortsausgang von Jöhlingen in Richtung Wössingen wird demnächst auf der Bundestraße 293 eine von bundesweit 600 Mautkontrollsäulen aufgebaut.

WALZBACHTAL (pm) Der Deutsche Bundestag hat das Gesetz zur Ausweitung der LKW-Maut für Fahrzeuge ab 7,5 t zulässigem Gesamtgewicht auf alle Bundesstraßen zum 1. Juli 2018 beschlossen.
Die Firma Toll Collect wurde damit beauftragt, das Mautsystem für diese Netzerweiterung technisch zu ertüchtigen und bundesweit rund 600 neue Kontrollsäulen aufzustellen. Mit diesen Geräten wird elektronisch festgestellt, ob passierende Lastkraftwagen mautpflichtig sind und ob die Mautgebühr korrekt entrichtet wird.

Aufstellung voraussichtlich am 8. März

Vom 1. bis 2. Februar 2018 wurden bereits an der B 293, Ortsausgang Jöhlingen in Richtung Wössingen, vor der Einmündung Wielandweg bei der Grünanlage Tiefbauarbeiten zur Vorbereitung des Aufbaus einer Kontrollsäule für die LKW-Maut durchgeführt. Hierbei wurden für den Bau des Fundaments neue Bauverfahren genutzt, welche die Errichtung beschleunigten und eventuelle Straßensperrungen auf ein Minimum reduzierten.
Mit der Aufstellung der Messsäule auf das Fundament, voraussichtlich am 8. März 2018, sind die Arbeiten abgeschlossen.
Diese Kontrollsäulen sind keine Geschwindigkeitsblitzer und sind daher farblich gekennzeichnet (blau/grün) und zudem fast vier Meter hoch.

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen