Kreisjugendring
Ausbildung zum/zur Jugendleiter*in 2020

Die Ausbildung zum/zur Jugendleiter*in vermittelt umfangreiche pädagogische, jugendpflegerische, jugendpolitische und organisatorische Kenntnisse und Handlungsfähigkeiten. Nebenbei hat man viel Spaß miteinander, weil sie neben der Theorie auch viele Spiele und praktische Übungen beinhaltet! Außerdem gewinnt man eine ganze Menge für die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit.
Die Ausbildung umfasst folgende Veranstaltungen: Sa 7.3. Spiele mit Gruppen, Sa 21.3. Kinder stärken, Mi 1.4. Zuschüsse für Freizeiten, Mi 22.4. Sicherheit im Internet, Mi 29.4. Jugendpolitik im Jugendverband, Sa 9.5. Gruppen leiten, Mi 27.5. Aufsichtspflicht und Jugendschutz, Sa 27.6. Kooperative Spiele und Aktionen, Fr-So 10.-12.7. Freizeiten leiten. Die Erste Hilfe-Grundausbildung kann beim DRK-Kreisverband absolviert werden. Die Ausbildung wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Im Anschluss kann die Juleica beantragt werden. Mit dieser können Jugendleiter*innen diverse Vergünstigungen als Anerkennung ihres Engagements in Anspruch nehmen. Mindestalter 14 Jahre, Kosten: 175 €. Anmeldeschluss ist Freitag, der 28.2.2020 beim Kreisjugendring, Claudia Kühn-Fluhrer, Tel. 07251 / 30 20 425 oder Email: ckf@kjr-ka.de.

Autor:

Kreisjugendring Landkreis Karlsruhe C. Kühn-Fluhrer aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen