Karlsruher SC gegen SC Paderborn
Eichner warnt vor zu großen Erwartungen gegen Paderborn

Nach dem Pokal-Coup bei Bayer 04 Leverkusen trifft der Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga am heutigen Nachmittag auf den SC Paderborn.
  • Nach dem Pokal-Coup bei Bayer 04 Leverkusen trifft der Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga am heutigen Nachmittag auf den SC Paderborn.
  • Foto: KSC
  • hochgeladen von Kraichgau News

Karlsruhe (dpa/lsw) Nach dem Pokal-Coup bei Bayer 04 Leverkusen trifft der Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga am heutigen Nachmittag (13.30 Uhr/Sky) auf den SC Paderborn. KSC-Trainer Christian Eichner warnte nach dem 2:1 am Mittwoch beim Europa-League-Teilnehmer aber vor zu großen Erwartungen an seine Mannschaft. Seine Spieler müssten gegen Paderborn die gleiche Leidenschaft und ein ähnlich gutes Abwehrverhalten wie in Leverkusen zeigen, um weiter erfolgreich zu sein.

Statistik spricht für Karlsruhe

Die Statistik spricht für die Karlsruher: Seit September 2015 konnte Paderborn keines von fünf Spielen gegen den KSC gewinnen. Im Wildpark ist das Team des ehemaligen Karlsruher Trainers Lukas Kwasniok sogar seit 2010 ohne Erfolg.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen