Alles zum Thema Bernhard Brenner

Beiträge zum Thema Bernhard Brenner

Politik & Wirtschaft
Den Fragen des Moderators Volker Behrens, erster Vorsitzender des IEK, stellten sich im Bürgersaal des Alten Rathauses (von links) Bernhard Brenner (Freie Wählervereinung), Volker Duscha (FDP), Peter Bahn (Aufbruch Bretten), Joachim Hauck (CDU), Renate Knauss (SPD), Ute Kratzmeier (Bündnis 90/Die Grünen) und Peter Maier (die aktiven).

Podiumsdiskussion zum Thema Klima- und Naturschutz
„Ganz ohne fossile Energien werden wir nicht auskommen“

Bretten (hk) "Sieben Wahlprüfsteine zum Thema Klima- und Naturschutz". Unter diesem Motto hatten der Naturschutzbund Bretten und der Initiativkreis Energie Kraichgau (IEK) Vertreter der acht Listen und Parteien, die sich für die Gemeinderatswahl am 26. Mai in Bretten aufstellen, eingeladen. Den Fragen des Moderators Volker Behrens, Vorsitzender des IEK, stellten sich im Bürgersaal des Alten Rathauses Bernhard Brenner (Freie Wählervereinung), Volker Duscha (FDP), Peter Bahn (Aufbruch Bretten),...

  • Bretten
  • 10.05.19
Blaulicht
Der Leiter des Polizeireviers Bretten, Bernhard Brenner. privat

Für die Polizei ist Bretten der „Planet der Glückseligen”

Für die Polizei ist Bretten der „Planet der Glückseligen”: Bernhard Brenner, Polizeirevierleiter in Bretten, hat die Kriminalitätsstatistik 2017 im Gemeinderat. präsentiert. Bretten (swiz) Sinnbildlich für die Präsentation der Kriminalitätsstatistik 2017 durch den Leiter des Polizeireviers Bretten, Bernhard Brenner, stand ein Zitat des Polizeichefs bei seinem Vortrag in der jüngsten Gemeinderatssitzung. „Wir leben als Polizei in Bretten wirklich auf einem Planet der Glückseligen.” Im Folgenden...

  • Bretten
  • 11.04.18
Politik & Wirtschaft
Lkw stauen sich an der Zufahrt des BSH-Standorts Bretten, in der Region bekannt als Neff GmbH.
6 Bilder

Neff in Bretten: Logistikprobleme führen zu Stillstand im Kreisverkehr

Vor dem Firmengelände der Brettener BSH-Tochter Neff stauen sich derzeit wieder zunehmend die Lkw wie Beobachter feststellten. Als Grund dafür gibt die Firma unter anderem Bauarbeiten auf dem Firmengelände an. Diese Erweiterungen soll jedoch nach Fertigstellung der Verkehrsentlastung dienen. Neff sieht aber auch die Stadt in der Pflicht.Bretten (wh) Die Firmengeschichte der 1877 am Stadtrand von Bretten gegründeten Neff GmbH ist eng mit der Stadtgeschichte verbunden. Inzwischen ist das...

  • Bretten
  • 06.12.17
Freizeit & Kultur
Zwei große weiße Hunde belagerten neulich das Grundstück von Pia Granado Verch in Sprantal.

Will der nur spielen? - Vorfälle mit freilaufenden Hunden in Sprantal

In Sprantal kommt es immer häufiger zu Zwischenfällen, an denen freilaufende Hunde beteiligt sind. Ein Höhepunkt dieser Entwicklung ereignete sich jüngst auf einem Privatgrundstück, bei dem ein hinzugezogener Polizist sogar seine Waffe ziehen musste.  Bretten-Sprantal (sw) Pia Granado Verch aus Sprantal staunte nicht schlecht, als sie neulich zwei große, weiße Hunde auf ihrem Grundstück entdeckte. „Es waren schöne Tiere, die auch sehr gepflegt wirkten“, erinnert sich die fünffache Mutter....

  • Bretten
  • 22.11.17
Freizeit & Kultur
Der Leiter des Polizeireviers Bretten, Bernhard Brenner.

„Wir sind immer mehr in der Pflicht“ - Interview mit Polizei-Chef Bernhard Brenner

Bernhard Brenner, Leiter des Brettener Polizeireviers, ist mit seinen Kollegen maßgeblich am sicheren Verlauf des Peter-und-Paul-Festes in Bretten beteiligt. Im Interview mit der Brettener Woche spricht er über die wachsenden und sich wandelnden Herausforderungen für die Beamten bei diesem Großereignis sowie über seinen privaten Festbesuch. Bretten (swiz) Herr Brenner, das Peter-und-Paul-Fest wurde in den vergangenen Jahren immer friedlicher. Wenig Auseinandersetzungen, so gut wie keine...

  • Bretten
  • 01.07.17
Politik & Wirtschaft
Bernhard Brenner, Leiter des Polizeireviers Bretten.

Polizei verstärkt Streifentätigkeit: Revierleiter präsentiert Kriminalitäts- und Verkehrsunfallstatistik für Bretten

Im Zuge der Vorstellung des alljährlichen Berichts über die polizeiliche Kriminalitäts- und Verkehrsunfallstatistik des Vorjahres hat der Leiter des Brettener Polizeireviers, Bernhard Brenner, vor einer verzerrten Wahrnehmung der Sicherheitslage gewarnt. „Es gibt momentan in unserem Bereich kein Kriminalitätsproblem“, betonte Brenner zum Abschluss seiner Ausführungen. Bretten (ch) Im Zuge der Vorstellung des alljährlichen Berichts über die polizeiliche Kriminalitäts- und...

  • Bretten
  • 12.04.17
Freizeit & Kultur
Bernhard Brenner leitet das Polizeirevier in Bretten.

Bernhard Brenner: Leiter Polizeirevier Bretten: „Physisch und mental eine belastende Arbeit”

Bernhard Brenner, Leiter des Polizeireviers Bretten, spricht im Interview mit der Brettener Woche über die Belastung der Beamten und das Stadtjubiläum in Bretten. Als Revierleiter könnte man vermuten, Ihr polizeiliches Leben spielt sich hauptsächlich hinter dem Schreibtisch ab. Ist dem so? Natürlich hat ein Revierleiter auch viel am Schreibtisch zu erledigen. Allerdings bin ich bei den größeren Einsätzen auch immer mit den Kollegen vor Ort. Das ist für mich eine Sache des richtigen...

  • Bretten
  • 07.12.16
Blaulicht
Bernhard Brenner, Leiter des Polizeireviers Bretten
2 Bilder

Eine gute Nachbarschaft schützt: Brettener Polizeirevierleiter Bernhard Brenner gibt Tipps gegen Wohnungseinbrüche

Für Hauseigentümer ist das Thema Wohnungseinbrüche besondern im Herbst und Winter hochaktuell. Zwar ist es der Brettener Polizei gelungen, die Aufklärungsquote zu erhöhen, jedoch bieten aufmerksame Nachbarn immer noch den besten Schutz vor Einbrecher. Darüber und über weitere Schutzmaßnahmen, wie zum Beispiel Alarmanlagen, spricht Revierleiter Bernhard Brenner im Interview. Herr Brenner, man hört immer wieder von Wohnungseinbrüchen. Ist das in Ihrem Zuständigkeitsbereich zwischen Walzbachtal...

  • Bretten
  • 09.11.16
Blaulicht
Revierleiter Bernhard Brenner hat die neue Kriminalitätsstatistik vorgestellt.

Weniger Delikte, mehr Unfälle - Statistik des Polizeireviers Bretten

Revierleiter Bernhard Brenner hat auf der jüngsten Gemeinderatssitzung die Kriminalitäts- und Unfallstatistik vorgestellt. Bretten (wh) Die Kriminalität in Bretten ist gesunken – das konnte Revierleiter Bernhard Brenner auf der Gemeinderatssitzung verkünden. Wurden 2014 noch 1.601 Straftaten verzeichnet, waren es 2015 mit 1.439 Straftaten gut zehn Prozent weniger. Dies sei, so Brenner, zu einem großen Teil auf die gesunkenen Zahlen der Betrugsdelikte, wozu auch Schwarzfahren zählt,...

  • Bretten
  • 28.09.16