Kloster Maulbronn

Beiträge zum Thema Kloster Maulbronn

Freizeit & Kultur

Klimaneutralität als Ziel
Radexpress beim Kräuter- und Erntemarkt als wichtiger Schritt

Maulbronn (kn) Zum Kräuter- und Erntemarkt am 4. und 5. September fährt erstmals der „Radexpress“ bis zum Bahnhof Maulbronn Stadt. „Eine wirkungsvolle Initiative, die uns hilft, die nachhaltige Verkehrserschließung des UNESCO-Denkmals voranzutreiben“, sagt Michael Hörrmann, der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Die größte kulturtouristische Organisation Südwestdeutschlands hat sich die nachhaltige und klimafreundliche Erschließung der Monumente des Landes...

  • Region
  • 31.08.21
Freizeit & Kultur
Von links: Alexandra Mueller, Frank Krawczyk und Petra Mohr.
3 Bilder

UNESCO-Welterbe Kloster Maulbronn
Alexandra Müller ist neue Leiterin der Klosterverwaltung

Maulbronn (kn) Nach der coronabedingten Schließung hat das Kloster Maulbronn seine Tore wieder geöffnet: Für Frank Krawczyk, Leiter des Bereichs Kommunikation und Marketing der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Alexandra Müller, kommissarische Leiterin der Klosterverwaltung sowie Petra Mohr, stellvertretende Leiterin der Klosterverwaltung, war dies der Anlass, das Programm zu präsentieren, das das Team der Klosterverwaltung während des Lockdowns vorbereitet hat. Neue Leiterin...

  • Region
  • 09.07.21
Freizeit & Kultur
Klangfülle im Klosterhof

Ungewöhnliche Klänge vor historischer Kulisse
Alphornkonzert im Maulbronner Klosterhof

Maulbronn (wb) Am Muttertag gab es für die meisten Menschen in unseren Breiten nur eines – ab in die Natur. Kaiserwetter lockte alle nach draußen, die konnten. So waren auch im Hof des altehrwürdigen Zisterzienser-Klosters viele Besucher unterwegs. Beim Anstehen zum Eis oder mit einer Bratwurst in der Hand gab es hier am frühen Nachmittag ein besonderes akustisches Bonbon als Zugabe. Alphörner am Klosterbrunnen Eine vierköpfige Künstlerfamilie hatte am Klosterbrunnen ihre mächtigen Alphörner...

  • Region
  • 21.05.21
Freizeit & Kultur
Das "Schloss" lebt - Das CVJM-Lebenshaus ist ein Treffpunkt für viele Menschen und auch Zentrale des CVJM Baden
5 Bilder

CVJM Baden weihte vor 25 Jahren das „Schloss Unteröwisheim“ als Lebenshaus ein
Haus gesucht und Schloss gefunden

Kraichtal-Unteröwisheim. Hell loderten 1989 die Flammen über dem als „Schloss Unteröwisheim“ bekannten und auch als Schulhaus, Vereinsheim und Behelfswohnung genutzten Gebäude und beschädigten es schwer. Hell lodert heute in den historischen Mauern, die zum CVJM-Lebenshaus wurden, die Flamme der Begeisterung junger Menschen für Jesus Christus. In mühevoller und jahrelanger Arbeit, mit vielen ehrenamtlichen Baueinsätzen und hohen Spendensummen hat der CVJM Baden, aus der Brandruine ein...

  • Region
  • 04.05.21
Freizeit & Kultur

Klosterkirche Maulbronn
Musikalischer Gottesdienst zur Sterbestunde Jesu an Karfreitag

Maulbronn (kn) An Karfreitag, 2. April 2021, findet um 15 Uhr in der Klosterkirche Maulbronn ein musikalischer Gottesdienst zur Sterbestunde Jesu statt. Das „Stabat mater“ des barocken Komponisten Quirino Gasparini bildet das musikalische Zentrum, die Liturgie, die Predigt und die Lesungen werden von Pfarrerin Christine von Wagner gestaltet. Ein Streichensemble um Ulrich Haug musiziert zusammen mit Karline Cirule (Sopran) und Gunta Cese (Sopran). Simon Graeber, in diesem Jahr...

  • Region
  • 28.03.21
Freizeit & Kultur
Die Veranstalter hoffen darauf, die Klosterkonzerte in Maulbronn trotz Pandemie mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen veranstalten zu können.

Klosterkonzerte Maulbronn
Kartenvorverkauf auf Mitte April verlegt

Maulbronn (kn) Nach den Beschlüssen der Bund-Länder-Gespräche am vergangenen Montag und der damit eihergehenden Verlängerung des Lockdowns bis zum 18. April, verlegen die Klosterkonzerte Maulbronn den Vorverkauf für die geplanten Veranstaltungen im Mai und Juni auf Mitte April. Aktuelle Informationen zum Vorverkauf erhalten Interessierte unter www.klosterkonzerte.de "Konzerte auf Abstand" Nach der pandemiebedingten Absage der vergangenen Saison konnten die Klosterkonzerte bereits im vergangenen...

  • Region
  • 28.03.21
Soziales & Bildung
Verewigt im Sandstein
9 Bilder

Natürliche Vorkommen in unserer Region
Buntsandstein - Von der Antike bis zur Gegenwart

Manches alte Gebäude aus längst zurückliegenden Zeiten, ist aus besonderen Steinen entstanden. Der Buntsandstein war das Baumaterial für viele sakrale und weltliche Bauwerke, an denen wir uns noch heute erfreuen dürfen. Schon die Römer bedienten sich in den Steinbrüchen im Norden ihres Reiches. Eine bunte Palette dieses Sandsteines findet sich als natürliches Vorkommen verteilt über unser heutiges Bundesgebiet. Rottöne, gelbe und ockerfarbene Steine finden sich ebenso wie mancherorts grünliche...

  • Region
  • 22.11.20
Freizeit & Kultur
4 Bilder

Freude auch in Corona-Zeiten
Osterbrunnen bringt bunte Farbe in dunkle Zeiten

Maulbronn (dpa/lsw) Viele Gemeinden schmücken ihre Brunnen vor Ostern mit Girlanden und bemalten Eiern. Auch in Corona-Zeiten bricht diese Tradition nicht ab. In den Hof des Klosters Maulbronn (Enzkreis) bringt der Brauch bunte Farben. Die Landfrauen Maulbronn-Zaisersweiher haben den Brunnen bereits Anfang März mit Unterstützung der Stadt geschmückt. Frühlingshafte Stimmung kommt auf "Da war es noch unproblematisch", sagt die Vorsitzende des Vereins, Ronja Röhmig, mit Blick auf die inzwischen...

  • Region
  • 30.03.20
Freizeit & Kultur
Der Organist Patrick Renz spielt am 18. Januar in der Winterkirche in Maulbronn.

Winterkirche Maulbronn
Orgelvespern im Jubiläumsjahr der Winterhalter-Orgel

Maulbronn (kn) Die Winterhalter-Orgel der Winterkirche im Kloster Maulbronn wird 20 Jahre alt. Im Rahmen dieses Jubiläums laden der Orgelförderverein Kloster Maulbronn und die evangelische Verbundkirchengemeinde Maulbronn-Umland auch in diesem Jahr wieder zu drei Orgelvespern ein. Namhafte Organisten der Region bringen die Klangvielfalt der Winterhalter-Orgel mit Orgelwerken verschiedener Epochen zu Gehör. Die erste Orgelvesper (60. Orgelvesper!) findet am Samstag, 18. Januar, statt. Zu Gast...

  • Region
  • 13.01.20
Freizeit & Kultur
8 Bilder

Maulbronner Klosterfest am 22. und 23. Juni
Historisches Fest für die ganze Familie

Maulbronn (kn) Ein besonderer Höhepunkt im Maulbronner Kulturleben 2019 ist das beliebte und bekannte Klosterfest am 22. und 23. Juni im Klosterhof. Es beginnt am Samstagnachmittag um 14.15 Uhr mit einem historischen Festeinzug (Start in der Füllensgasse). Bereits dort kann man sich ein Bild von der Vielfalt der Darbietungen, die im Klosterhof stattfinden, machen. Anschließend wird das Fest mit der offiziellen Begrüßung auf der Bühne im Klosterhof eröffnet. Die einmalige Atmosphäre im...

  • Region
  • 21.06.19
Freizeit & Kultur
Kreuzgang
6 Bilder

Kloster Maulbronn
Besuchstipp für den Frühsommer

Immer wieder einen Besuch lohnend ist das Kloster Maulbronn. Ist es doch in unserer Region das einzige UNESCO – Weltkulturerbe. Dass diese Auszeichnung vollkommen zu Recht besteht, kann man natürlich am besten beurteilen in dem man ihm seine Aufwartung macht. Der Besuch kann dann nach eigenem Ermessen gestaltet werden. Einfach die stillen Winkel aufsuchen, eine Führung mitmachen oder das Kloster einmal fußläufig zu umrunden. Die vielen gut erhaltenen Gebäude mit der Kirche und Kreuzgang im...

  • Region
  • 29.05.19
Freizeit & Kultur
Es muss auch wieder Frühling werden: Kieselbronn von Nordwesten gesehen.
6 Bilder

Dehoim in Kieselbronn: Goldschmiedsbäuerle und menschliche Dorfbewohner

Dem Wandel vom Bauerndorf zur Pendlergemeinde verdankt Kieselbronn einen Teil seines Wohlstands. KIESELBRONN (ch) Im Jahr 1100 als „Cussilbrunnin“, vermutlich nach einem fränkischen Ortsgründer namens Cusillo und seinem Brunnen erstmals urkundlich erwähnt, gelangte Kieselbronn kurze Zeit später teilweise unter die Oberhoheit des Zisterzienserklosters Maulbronn. Dieses wurde 1504 von Württemberg erobert. Andere Teile des Orts gehörten wechselnden Adelsfamilien, darunter den Freiherren Göler von...

  • Region
  • 06.02.19
MarktplatzAnzeige
An Ostern ist es wieder so weit: "Lebendiges Kunsthandwerk" im Kloster Maulbronn.

Lebendiges Kunsthandwerk

Markt in Maulbronn Der Klosterhof und die Stadthalle in Maulbronn verwandeln sich an Ostern in einen Marktplatz für "Lebendiges Kunsthandwerk". Vom 31. März bis 2. April, Samstag von 13 bis 18 Uhr, Sonntag und Montag von 11 bis 18 Uhr, findet der attraktive Kunsthandwerkermarkt statt mit über 100 professionellen Künstlern und Kunsthandwerkern, die ihre selbst hergestellten Produkte und Objekte ausstellen und verkaufen. „Das Ziel für alle Freunde von schönen Dingen“ bietet eine Vielzahl an...

  • Region
  • 26.03.18
Politik & Wirtschaft
Kann und will nicht anders: Bürgermeister Andreas Felchle will auch in Zukunft Klartext reden. Foto: ch
2 Bilder

Maulbronns Bürgermeister Andreas Felchle: „Ich bin kein Auslaufmodell“

(ch) Andreas Felchle ist seit 25 Jahren Bürgermeister von Maulbronn. Wir haben ihn nach seinen Erfahrungen und Plänen gefragt. Herr Felchle, 25 Jahre Bürgermeister von Maulbronn – für Sie ein Anlass zum Feiern oder eher Routine? Manche würden´s wahrscheinlich feiern – „eventfokussiert“, wie wir heutzutage sind. In Maulbronn feiert´s keiner. Ich nicht, weil es für mich „eher Routine“ ist – und die anderen ganz offensichtlich auch nicht. Liegt vielleicht auch daran, dass man im...

  • Region
  • 08.09.17
Freizeit & Kultur
Foto: ch

Dehom in Kraichtal: Der ehemalige Pfleghof des Klosters Maulbronn in Unteröwisheim

(ch) Ein fast vergessenes Kulturdenkmal ist der ehemalige Pfleghof des Klosters Maulbronn in Unteröwisheim. Die ursprünglich befestigte Anlage, deren Entstehung im Dunkeln liegt, kam erst im 14. Jahrhundert in Klosterbesitz und diente danach mal als herzoglich-württembergisches Schloss, mal als Schule, mal als Wohnhaus und Vereinsdomizil. 1991, zwei Jahre nach einem Brand, wurde das imposante Gebäude dem CVJM Baden übertragen, der es bis heute als Geschäftsstelle und CVJM-Lebenshaus unter...

  • Region
  • 14.03.17
Freizeit & Kultur
Die Diefenbacher Pfarrkirche im Februar 2017. Foto: ch
7 Bilder

Dehoim in Sternenfels: Ein fast 400 Jahre altes Schmuckstück

(ch) Prächtige barocke Außenbemalung, Fresken und Ornamente im Renaissance-Stil sowie ein frühgotischer Chorraum - das heutige Aussehen der evangelischen Pfarrkirche von Diefenbach ist das Ergebnis ihrer letzten Renovierung im Jahr 1968. Obwohl bereits im Jahr 1023 erstmals urkundlich erwähnt und damit älter als das Kloster Maulbronn, dem die Gemeinde lange unterstellt war, wurde ihre architektonische Erscheinung maßgeblich durch den herzoglichen Baumeister Heinrich Schickardt geprägt, der die...

  • Region
  • 23.02.17
Freizeit & Kultur
Peter Braun feiert 40-jähriges Dienstjubiläum.

40 Jahre im Dienst: Maulbronner Klosterverwaltungschef Peter Braun feiert Jubiläum

Peter Braun, der Leiter der Klosterverwaltung Maulbronn, feiert sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Ein Berufsleben für die Schlösser und Klöster des Landes – aber „klostermüde“ ist der Kloster-Fan noch lange nicht. Traumstelle Klosterverwaltung Maulbronn Nach dem Abschluss als Diplomverwaltungswirt begann Braun seine Tätigkeit beim Staatlichen Liegenschaftsamt Karlsruhe. Schloss Bruchsal gehörte zu seinem ersten Arbeitsbereich. 1998 kam der Aufstieg zum Referatsleiter im neuen Staatlichen...

  • Region
  • 13.09.16
Soziales & Bildung
560 junge Katholiken besuchten das Kloster Maulbronn.
2 Bilder

Junge Franzosen im Kloster Maulbronn

560 Jugendliche und junge Erwachsene aus Frankreich machten am 1. August im Kloster Maulbronn Station. Sie waren auf dem Rückweg vom katholischen Weltjugendtag in Polen. Maulbronn (pm) Ein Tag Ruhe, Nachdenken und Gespräche im ehemaligen Zisterzienserkloster: 560 Jugendliche und junge Erwachsene aus Frankreich machten jetzt Stopp in Maulbronn. Sie waren auf dem Rückweg vom katholischen Weltjugendtag in Polen und schoben einen Tag Klostererlebnis in den mittelalterlichen Mauern des dortigen...

  • Region
  • 03.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.