Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick

Beiträge zum Thema Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick

Soziales & Bildung
Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Norbert Pohl, Vorsitzender des "Förderverein zur Erhaltung der Barockkirche St. Peter", enthüllen die Gedenktafel.

Entschlossenes Eingreifen rettete die Peterskirche vor der Zerstörung
Friedensglocken von St. Peter in Bruchsal

Bruchsal (kn) Die Peterskirche war die einzige Kirche in Bruchsal, in der am 8. Mai 1945, dem offiziellen Ende des Zweiten Weltkrieges, die Friedensglocken läuten konnten. Alle anderen Kirchen waren im Bombenhagel des 1. März 1945 zerstört worden. Zweimal hätte die Peterskirche fast dasselbe Schicksal getroffen.Eine Gedenktafel, die am 8. Mai an der Kirche enthüllt wurde, erinnert an dieses Geschehen. Sprengung war schon geplant Die Bomben des Angriffs am ersten März verfehlten die...

  • Region
  • 11.05.20
MarktplatzAnzeige
Wiedereröffnung des Sparkasse-Kundenzentrums in Bruchsal: (von links) Sparkassenvorstand Thomas Geiß, Architekt Heiko Zirpel, Sparkassenvorstandschef Norbert Grießhaber, Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Sparkassenvorstand Michael Reichert mit dem digitalen Botschafter Sparky.

Kundenzentrum der Sparkasse Kraichgau macht modernes Banking in einer perfekten  Symbiose greifbar
Flagship-Filiale am Friedrichsplatz mit Tag der offenen Tür wieder  eröffnet

BRUCHSAL (kn) Wie Kronleuchter sähen sie aus, die riesigen, runden Lampen. Kronleuchter auf eine ungewöhnliche, eine moderne Art, meinte Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick bei der Eröffnung des komplett modernisierten Kundenzentrums der Sparkasse Kraichgau am vergangenen Samstag. Dinge veränderten sich, so die Oberbürgermeisterin. „Und auch wir müssen uns wandeln und verändern, um uns weiterzuentwickeln.“ Die Sparkasse Kraichgau stelle sich diesem Wandel nicht erst jetzt mit...

  • Region
  • 17.02.20
Marktplatz
Symbolische Eröffnung des neuen Cynora Reinraumlabors:  mit (von links) Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, dem Bundestagsabgeordneten Olav Gutting, Staatssekretärin Katrin Schütz, CYNORA CEO Adam A. Kablanian und dem Bundestagsabgeordneten Dr. Danyal Bayaz.

Eröffnungsfeier für CYNORA-Reinraum im TRIWO-Technopark in Bruchsal
Staubfreie Tests für neueste Handy- und Fernseh-Displays

BRUCHSAL (kn) CYNORA, ein führendes Unternehmen in der Herstellung von hocheffizienten Materialien für OLEDs, feierte am 29. Oktober 2019 die Eröffnung des neuen Reinraum-Gebäudes. OLEDs sind die neueste Displaytechnologie für die besten Handys und Fernseher. Die Technologie von CYNORA soll die OLEDs besser machen, indem der Stromverbrauch in den Displays gesenkt wird. Reinraum ermöglicht staubfreie Tests Bei der Reinraum-Eröffnung dabei waren die Bundestagsabgeordneten für...

  • Region
  • 06.11.19
Politik & Wirtschaft
Hass im Internet: Wer per Tastendruck über andere herfällt, muss mit Strafverfolgung rechnen.

Beschimpfungen und Beleidigungen von Kommunalpolitikern sind auch im Kraichgau an der Tagesordnung
Das politische Klima wird rauer

BRETTEN/REGION (ch) Der Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke am 2. Juni und die Prügelattacke auf den Hockenheimer Oberbürgermeister Dieter Gummer, bei der dieser am 15. Juli schwer verletzt wurde, haben aufgerüttelt. Sie haben die Aufmerksamkeit auf die große Zahl verbaler und tätlicher Angriffe gelenkt, denen sich Amts- und Mandatsträger bundesweit ausgesetzt sehen. Auch im Landkreis Karlsruhe und im Enzkreis sind nach den Erfahrungen einiger Kommunalpolitiker die...

  • Bretten
  • 31.07.19
Freizeit & Kultur
Ortsmitte von Helmsheim: Blick über den Dorfplatz zur Ortsverwaltung.

1250 Jahre Helmsheim – 1250 Jahre Kraichgau
Bruchsal feiert seinen ältesten Stadtteil

BRUCHSAL (ch) Das Helmsheimer Ortsjubiläum ist das erste der beiden bedeutenden Bruchsaler Stadtjubiläen: Im nächsten Jahr folgt der Nachbarort Heidelsheim, ebenfalls mit seiner 1250-Jahr-Feier. Das ist der Grund, warum Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick bei der Vorstellung des Helmsheimer Jubiläumswochenendes den Blick über Helmsheim hinaus auf die Gesamtstadt lenkte: „Bruchsal feiert, und zwar seinen ältesten und zugleich kleinsten Stadtteil.“ Lobend hob das Stadtoberhaupt...

  • Region
  • 15.07.19
Freizeit & Kultur
Fahnenschwinger mit dem Heidelsheimer Stadtwappen.
6 Bilder

19. Heidelsheimer Reichsstadtfest vom 13. bis 15. Juli 2019
Farbenfrohe Gewänder und Fanfarengeschmetter

BRUCHSAL-HEIDELSHEIM (kk) Die ehemalige Reichsstadt Heydolfesheim feiert zwar erst 2020 die 1250. Wiederkehr ihrer ersten urkundlichen Erwähnung, aber auch 2019 lassen es die Heidelsheimer mit dem „19. Reichsstadtfest“ so richtig krachen. Zehn Vereine und Institutionen – Förderverein Sängerbund Liederkranz, Heidelser Melkkiwwlreider, Sportvereinigung Fußballclub 07, Stadtkapelle, Tennisclub 76, Turnverein, Bürgerwehr Heydolfesheim, Odenwaldclub Heidelsheim, Kleinkaliber-Schützenverein und...

  • Region
  • 11.07.19
Politik & Wirtschaft
Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, Ortsvorsteherin Tatjana Grath und der Ortschaftsrat Helmsheim mit der offiziellen Jubiläumsfahne.

1250 Jahre Helmsheim: Erster Neujahrsempfang im Stadtteil mit Übergabe der Jubiläumsfahne

Premiere in Helmsheim: Anlässlich des diesjährigen Ortsjubiläums 1250 Jahre Helmsheim fand zum ersten Mal ein Neujahrsempfang statt. BRUCHSAL-HELMSHEIM (kn) Am 13. Januar fand erstmalig im ältesten Ortsteil der Stadt Bruchsal ein Neujahrsempfang statt. Der Anlass hierfür war ein ganz Besonderer: Helmsheim feiert 1250. Geburtstag und läutete mit musikalisch unterlegtem Programm sowie Punsch und Kuchen das große Jubiläumsjahr ein. Ein kleines Highlight war die Übergabe der offiziellen...

  • Region
  • 15.01.19
Politik & Wirtschaft
Plakate gegen Essstörungen: (von links) Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, Bernadette Kremer, BESS, Bettina Joa, VHS Bruchsal, Gleichstellungsbeauftragte Sabine Riescher und Dorothee Eckes, Vorstand Bürgerstiftung Bruchsal.

Mach den Mund auf und rede drüber: Bruchsal initiiert Sensibilisierungskampagne zu Essverhaltensstörungen

„Mach den Mund auf und rede drüber“, so lautet der Appell der Sensibilisierungskampagne zu Essverhaltensstörungen. Den richtet auch die oberste Dienstherrin der Stadt Bruchsal, Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, als eine unmissverständliche Aufforderung an junge Frauen und an andere Betroffene. BRUCHSAL (pm) „Mach den Mund auf und rede drüber“, so lautet der Appell der Sensibilisierungskampagne zu Essverhaltensstörungen. Den richtet auch die oberste Dienstherrin der Stadt Bruchsal,...

  • Region
  • 12.12.18
Soziales & Bildung
Peter Dick (Dritter von links) wurde für sein Lebenswerk geehrt von Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, Sparkasse-Vorstandsvorsitzendem Norbert Grießhaber, Brettens Oberbürgermeister Martin Wolff, Sparkasse-Vorstandsmitglied Michael Reichert und Sparkasse-Regionaldirektor Markus Lang (von links).
2 Bilder

Einsatz für ein starkes Miteinander: Sparkasse Kraichgau hat die Bürgerpreise 2018 verliehen

Gemeinsam mit den Kommunen und Bundestagsabgeordneten der Region hat die Sparkasse Kraichgau den mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Bürgerpreis für vorbildliches freiwilliges Engagement verliehen. BRUCHSAL/BRETTEN (kn/ch) Gemeinsam mit den Kommunen und Bundestagsabgeordneten der Region hat die Sparkasse Kraichgau den mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Bürgerpreis für vorbildliches freiwilliges Engagement verliehen. Aus insgesamt 51 Bewerbungen und Vorschlägen hat die Jury des Bürgerpreises der...

  • Region
  • 20.11.18
Politik & Wirtschaft
Für die energetische Sanierung der Burgschule in Obergrombach sind im Haushalt 800.000 Euro vorgesehen.

„Die Luft wird dünner”: Entwurf für das Haushaltsjahr 2019 in Bruchsal eingebracht

Die Einbringung des Haushaltsentwurfs 2019 nahm in der jüngsten Sitzung des Bruchsaler Gemeinderats breiten Raum ein. Zu berichten gab es über Licht und Schatten. Bruchsal (hk) Die Einbringung des Haushaltsentwurfs 2019 nahm in der jüngsten Sitzung des Bruchsaler Gemeinderats breiten Raum ein. In ihrer Rede stellte Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick aber zuerst die wirtschaftliche Lage in Deutschland in den Fokus. Demzufolge befinde sich die Wirtschaft „nach wie vor in einer...

  • Region
  • 24.10.18
Freizeit & Kultur
Zehn Jahre Freundschaftsvertrag mit Volterra: Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick (rechts) und Freundeskreis-Sprecherin Ingrid Neidinger mit dem Volterraner Kultur- und Tourismus-Assessor Gianni Baruffa im Juli 2018.
3 Bilder

Dehom in Heidelsheim und Helmsheim: Freundeskreis pflegt Begegnungen mit Volterra

Seit über 35 Jahren pflegen zahlreiche Heidelsheimer Familien und Vereine persönliche Freundschaften mit Bewohnern der Stadt Volterra in der italienischen Toskana. BRUCHSAL-HEIDELSHEIM (mf/ch) Seit über 35 Jahren pflegen zahlreiche Heidelsheimer Familien und Vereine persönliche Freundschaften mit Bewohnern der Stadt Volterra in der italienischen Toskana. Dass seit zehn Jahren auch ein offizieller Freundschaftsvertrag mit Bruchsal besteht, wurde Mitte Juli mit der von Oberbürgermeisterin...

  • Region
  • 29.08.18
Politik & Wirtschaft
Startschuss für superschnelles Internet: Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick (Zweite von rechts) und die Ortsvorsteher Karl Mangei, Jens Skibbe sowie Marika Kramer (Dritter bis fünfte von rechts) lassen sich die Glasfasertechnik erläutern.

Startschuss für schnelles Internet in Ober- und Untergrombach

Im Bruchsaler Stadtteil Obergrombach haben Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, die Ortsvorsteher von Ober- und Untergrombach sowie Büchenau und Vertreter der beteiligten Firmen den ersten Spatenstich für den Glasfaserausbau der drei Stadtteile gesetzt. BRUCHSAL (pm) Glasfasern haben in etwa die Stärke eines menschlichen Haares, zum Teil sind sie noch dünner. Die Kunst, diese Fasern nahtlos zusammenzufügen, zu spleißen, demonstrierten Mitarbeiter der Glasfaserverlegefirma Baum beim...

  • Region
  • 26.06.18
Freizeit & Kultur
Kurzweilige Feier: Statt in Orchesterstärke aufzutreten, begleiteten einzelne Register - hier die Klarinetten - abwechselnd die Veranstaltung.
9 Bilder

125 Jahre Musikverein „Eintracht“ Obergrombach: Jubiläumsmatinee

Mit einer „Jubiläumsmatinee“ gedachte der Musikverein „Eintracht“ Obergrombach seiner Gründung vor 125 Jahren. Bruchsal-Obergrombach (kk) Mit einer „Jubiläumsmatinee“ gedachte der Musikverein „Eintracht“ Obergrombach seiner Gründung vor 125 Jahren. Der 1. Vorsitzende Rolf Janzer konnte in der Sporthalle von Obergrombach zahlreiche Ehrengäste, darunter Festpräsident Eckbert von Bohlen und Halbach sowie Schirmherrin Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, begrüßen. "Musik kann man nicht...

  • Region
  • 27.04.18
Politik & Wirtschaft
Dichtes Gedränge bei der Eröffnung der Rathausgalerie 2010.
3 Bilder

Strukturwandel im Einzelhandel: Erfolg mit Wir-Gefühl und Investitionen - ein Blick nach Bruchsal

Läden schließen und stehen teilweise Monate oder Jahre leer. Geschäftsinhaber beklagen mangelnde Laufkundschaft. Der wachsende Internethandel setzt vermehrt stationäre Einzelhändler unter Druck. Wir haben nachgefragt, wie Städte in der Region mit dem Strukturwandel im Einzelhandel umgehen: ein Blick über den Tellerrand nach Bruchsal. BRETTEN/BRUCHSAL (ch) Läden schließen und stehen teilweise Monate oder Jahre leer. Geschäftsinhaber beklagen mangelnde Laufkundschaft. Der wachsende Internethandel...

  • Region
  • 02.11.17
Politik & Wirtschaft
Die Wahlsiegerin Cornelia Petzold-Schick ist alte und neue  Oberbürgermeisterin der Stadt Bruchsal. Im Hintergrund, Ehemann Norbert Schick.

Bruchsaler Oberbürgermeisterin wiedergewählt

Die Bruchsaler Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick (parteilos) ist mit deutlicher Mehrheit wiedergewählt worden. Bei der Wahl am Sonntag erhielt sie 77,81 Prozent der Stimmen. Bruchsal (dpa/lsw) - Die Bruchsaler Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick (parteilos) ist mit deutlicher Mehrheit wiedergewählt worden. Bei der Wahl am Sonntag erhielt sie 77,81 Prozent der Stimmen. Die 53 Jahre alte Petzold-Schick ist seit Oktober 2009 im Amt und will laut ihrem Wahlprogramm unter anderem...

  • Region
  • 10.07.17
Politik & Wirtschaft
Treten am Sonntag, 9. Juli, bei der OB-Wahl an, um für die nächsten acht Jahre die Geschicke der Stadt Bruchsal zu lenken (von links): Marco Doneit, Cornelia Petzold-Schick und Bernd Reißer.

Bruchsal wählt Oberbürgermeister

In Bruchsal sind heute knapp 35.000 Bürger zur Oberbürgermeisterwahl aufgerufen. Bruchsal (dpa/lsw) - In Bruchsal sind heute knapp 35 000 Bürger zur Oberbürgermeisterwahl aufgerufen. Amtsinhaberin Cornelia Petzold-Schick (parteilos) tritt für eine zweite Amtszeit an. Neben ihr haben der ebenfalls parteilose Arzt Bernd Reißer sowie der erst 25 Jahre alte Politik-Newcomer Marco Doneit (Die Partei) ihren Hut in den Ring geworfen. Die Wahllokale schließen um 18 Uhr. Petzold-Schick mit...

  • Region
  • 09.07.17
Wellness & Lifestyle
Symbolische Schlüsselübergabe: (von links) Die MMZ-Geschäftsführer Jürgen und Frank Mayer, Architekt Gerardo de Gioia und Bauleiter Thomas Walther haben das Gesundheitszentrum Heidelsheim offiziell eröffnet. Foto: ch
11 Bilder

Gesundheitszentrum Heidelsheim offiziell eröffnet: Tag der offenen Tür fand großen Zuspruch

(ch) Sonniges Wetter machte eine Feierstunde unter freiem Himmel möglich: Vor dem hinteren Haupteingang ist das neue Gesundheitszentrum in Heidelsheim am Samstagvormittag im Beisein von Vertretern der Lokalpolitik, der am Bau beteiligten Firmen, des Investors, der Bank sowie der Mieter und ihrer Mitarbeiter offiziell eröffnet worden. Anschließend hatten Nachbarn, Patienten und alle Interessierten Gelegenheit, sich im Rahmen eines Tags der offenen Tür im Gebäude sowie in den darin...

  • Region
  • 26.06.17
Politik & Wirtschaft
Cornelia Petzold-Schick, Oberbürgermeisterin der Stadt Bruchsal.

Frühlingsfest in Bruchsal: Grußwort von Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher der Stadt Bruchsal, liebe Bruchsalerinnen und Bruchsaler, ich freue mich, Sie in diesem Jahr zum 48. Mal zu unserem Event Frühlingsfest mit verkaufsoffenen Geschäften nach Bruchsal einladen zu können. Unter dem Motto „Stadtgrün statt grau“ bieten verschiedene Geschäfte auf dem Otto-Oppenheimer-Platz und auf den Kübelmarkt Pflanzen und Sämlinge, Gartengeräte und Tipps rund um den Garten an. Sie dürfen sich auf Angebote rund um das Thema Frühlingspflanzen...

  • Region
  • 29.03.17
Freizeit & Kultur
14 Bilder

Faschingskirche in Obergrombach

Reaktivierter Ausscheller assistiert Fastnachtspfarrer Thomas Fritz bei der Fastnachtskirche in Bruchsal-Obergrombach. Bruchsal-Obergrombach (kk) Gäbe es die Auszeichnung „Bester Faschingspfarrer der Republik“, dann hätte diese Pfarrer Thomas Fritz, Seelsorge-Einheit Bruchsal- Michaelsberg, verdient. Jedenfalls, wenn es nach den weit über 500 närrischen Kirchgängern bei der „Obergrombacher Faschingskirche“ geht. Denn die fastnachtlich kostümierten Besucher in der Obergrombacher Martinskirche...

  • Region
  • 20.02.17
Soziales & Bildung
Vorstellung des geplanten Seniorenzentrums: Der Rathaussaal in Obergrombach war mit rund 130 Personen bis auf den letzten Platz belegt.

Pilotprojekt „Offenes Seniorenheim“ stößt in Obergrombach auf großes Interesse

(pa) Das neue Seniorenheim in Obergrombach soll etwa 45 Pflegeplätze haben und zwölf barrierefreie Wohnungen mit zwei bis vier Zimmern, einen geschützten Bereich und einen Demenzgarten: Am Donnerstagabend wurde das Projekt “Seniorenheim” den Obergrombacher Bürgern im historischen Rathaussaal präsentiert, der bis auf den letzten Platz belegt war. Noch befindet sich das Vorhaben in der Verhandlungsphase. „Wir haben uns dem Landratsamt gegenüber dafür eingesetzt und begleiten das Bauvorhaben...

  • Region
  • 06.02.17
Politik & Wirtschaft

Bürgerinfo zum "Wohnen für Senioren" in Obergrombach

Bruchsal-Obergrombach (kk) Seit fast 15 Jahren hat der Ortschaftsrat Obergrombach immer wieder ein Thema im Fokus, ohne diesem Ziel entscheidend näher zu kommen: dem Wohnen für betagte Mitbürger an ihrem Heimatort. Jetzt scheint Bewegung in dieses wichtige Thema zu kommen. Bei seiner nächsten öffentlichen Sitzung am 2. Februar, 19 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses Obergrombach, hat der Rat nur ein Thema auf der Tagesordnung: "Bürgerinformation zum Seniorenzentrum Obergrombach“ mit anschließendem...

  • Region
  • 30.01.17
Blaulicht
Der Bahnhof Bruchsal hat bei vielen Bürgern einen schlechten Ruf.

Sicherheitspartnerschaft für Bahnhof Bruchsal gebildet

Bundespolizei, Polizeirevier, Deutsche Bahn-Sicherheit und die Stadt Bruchsal haben eine Sicherheitspartnerschaft gebildet, um das subjektive Sicherheitsempfinden im Bahnhof und im Bahnhofsumfeld zu stärken. Bruchsal (pa) Der Bahnhof Bruchsal ist wegen verschiedener Gewaltdelikte immer mehr in Verruf geraten. Auf die Zustände haben nun Bundespolizei, Polizeirevier Bruchsal, Deutsche Bahn-Sicherheit und die Stadt Bruchsal reagiert und eine Sicherheitspartnerschaft gebildet, "um das subjektive...

  • Region
  • 26.01.17
Politik & Wirtschaft
Die Bruchsaler Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick.
5 Bilder

Neujahrsempfang der Heidelsheimer Vereine

Die Stadtkapelle Heidelsheim war mit der Ausrichtung des Neujahrsempfangs der Heidelsheimer Vereine betraut. Bruchsal-Heidelsheim (kk) Es ist im Bruchsaler Stadtteil Heidelsheim gute Tradition, dass der Verein, der ein „rundes“ Jubiläum feiert, auch mit der Ausrichtung des Neujahrsempfangs betraut wird. Im letzten Jahr feierte die Stadtkapelle Heidelsheim (gegründet 1891) ihr 125-jähriges Jubiläum, und folgerichtig hat der Verein auch zum Neujahrsempfang 2017 in die Aula der...

  • Region
  • 23.01.17
Blaulicht
Cornelia Petzold-Schick.

Bruchsaler Oberbürgermeisterin empfiehlt Bürgern Installation einer Warn-App

(pa) Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Nutzer wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen wie zum Beispiel Gefahrstoffausbreitung oder einen Großbrand erhalten. Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes und Hochwasserinformationen der zuständigen Stellen der Bundesländer sind ebenfalls in die Warn-App integriert. Warnungen im digitalen Zeitalter Seit Herbst nutzt auch die Stuttgarter Landesregierung...

  • Region
  • 08.01.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.