Wahl

Beiträge zum Thema Wahl

Politik & Wirtschaft

Schablonen für Sehbehinderte und blinde Menschen für die Landtagswahl am 14. März
Wählen mit Sehbehinderung

Bruchsal (kn) Die Stadt Bruchsal weist in einer Pressemitteilung darauf hin, dass für eine gleichberechtigte Teilnahme an der Landtagswahl Blinden- und Sehbehindertenverbände die kostenlose Zusendung von Stimmzettelschablonen anbieten würden. Diese würde auf den Stimmzettel gelegt, die Felder für das „Kreuz“ seien in der Schablone ausgespart. Auf der Schablone seien in großer, tastbarer Schrift Erläuterungen angebracht. Zusammen mit der Schablone werde, ebenfalls kostenlos, eine Audio CD...

  • Bretten
  • 07.02.21
Politik & Wirtschaft
872 Bewerber von 21 Parteien sind zu der Landtagswahl am 14. März zugelassen worden.

872 Bewerber von 18 bis 83 Jahren
21 Parteien zur Landtagswahl zugelassen

Stuttgart (dpa/lsw) Von 18 bis 83 Jahren - das Altersspektrum der Bewerber um die Landtagsmandate ist groß. In den 70 Wahlkreisen sind nach Angaben von Landeswahlleiterin Cornelia Nesch 872 Bewerber von 21 Parteien zur Landtagswahl zugelassen worden. Zur Abstimmung am 14. März stellen sich 233 Frauen, das entspricht einem Anteil von 27 Prozent der Bewerber. Bei der Landtagswahl 2016 waren es nur 19 Prozent. Damals waren 22 Parteien mit 792 Wahlvorschlägen zugelassen. Neben den Aspiranten von...

  • Bretten
  • 30.01.21
Soziales & Bildung

(von rechts nach links) 
Schülersprecher Omar Rouis mit seinem Stellvertreterteam Zeynep Bayrak, Ege Tatlidil und Mikail Yilmaz
4 Bilder

DEMOKRATIE (er)leben - gestalten - entscheiden! WIR haben gewählt

Wählen impliziert, Verantwortung für die Zukunft zu übernehmen und diese mitzugestalten. Basierend auf den demokratischen Prinzipien - allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim - wurde im Oktober die Schülersprecherwahl 2019 an der Strombergschule Oberderdingen durchgeführt. Wie bereits in den vergangenen drei Jahren wählte die gesamte Schülerschaft der Werkrealschule ihre Vertreter direkt. Die Kandidatinnen und Kandidaten präsentierten sich vorab anhand eines Wahlplakates an der...

  • Region
  • 10.11.19
Politik & Wirtschaft

Kommunalwahl Bretten 2019
SPD Liste für Ruit stellt sich vor

Am 26.05.2019 steht für Bretten die nächste politische Entscheidung bevor. Die Kommunalwahl 2019 wirft bereits ihre Schatten voraus. Bitte nutzen Sie Ihr Wahlrecht und geben Sie Ihre Stimme ab. Auch in Ruit sind die Vorbereitungen in vollem Gange und die Kandidaten der SPD Liste stehen in den Startlöchern. Für die SPD möchten zukünftig Martin Böckle, Sandra Gamer, Thorsten Wächter und Marco Böckle in den Ortschaftsrat einziehen. Wir, die Ortschaftsratskandidaten der SPD Liste in Ruit, stehen...

  • Bretten
  • 15.05.19
Politik & Wirtschaft
Tausende Menschen mit Behinderung im Südwesten können aller Voraussicht nach nicht an den bevorstehenden Kommunal- und Europawahlen teilnehmen.

Wahl: Tausende Behinderte im Südwesten weiter ausgeschlossen

Tausende Menschen mit Behinderung im Südwesten können aller Voraussicht nach nicht an den bevorstehenden Kommunal- und Europawahlen teilnehmen. Stuttgart/Eppelheim (dpa/lsw) Tausende Menschen mit Behinderung im Südwesten können aller Voraussicht nach nicht an den bevorstehenden Kommunal- und Europawahlen teilnehmen. "Bund und Land haben die erforderlichen Wahlrechtsänderungen auf die lange Bank geschoben, obwohl der Ausschluss eindeutig gegen die UN-Menschenrechtscharta verstößt", sagte die...

  • Bretten
  • 17.01.19
Politik & Wirtschaft
Ein Teil des neu gewählten Jugendgemeinderates nach der Auszählung im Brettener Rathaus.
3 Bilder

Dritter Jugendgemeinderat in Bretten gewählt

In Bretten wurde zum dritten Mal der Jugendgemeinderat gewählt. 13 Jugendliche vertreten in dem Gremium die Interessen der Brettener Jugend. Zur Wahl standen 18 Kandidatinnen und Kandidaten im Alter zwischen 14 und 18 Jahren. Bretten (pm) Neben der Wahl des Oberbürgermeisters waren am Sonntag, 12. November 2017, auch 1643 Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren in Bretten aufgerufen, einen neuen Jugendgemeinderat zu wählen. Auf 13 zu besetzende Plätze kamen 18 Kandidatinnen und Kandidaten,...

  • Bretten
  • 14.11.17
Politik & Wirtschaft
Das Rathaus in Bretten war sehr gut besucht.
14 Bilder

OB-Wahl in Bretten - Das Ergebnis lautet: Zweiter Wahlgang

Mit einer niedrigen Wahlbeteiligung von 49,7 Prozent wurde am Sonntag, 12. November 2017, in Bretten die Wahl des Oberbürgermeisters durchgeführt. Nach einem intensiven Wahlkampf wurde ein spannendes Ergebnis erwartet. Dementsprechend gut gefüllt war der Große Ratssaal im Brettener Rathaus, wo die Kandidaten, Gäste und Neugierige gespannt auf die Verkündung des vorläufigen Endergebnisses warteten. Bretten (wh) Die Sitzplätze im Rathaus waren fast vollständig besetzt, im hinteren Teil des Saales...

  • Bretten
  • 13.11.17
Politik & Wirtschaft
In drei Großen Kreisstädten in Baden-Württemberg werden heute Oberbürgermeister gewählt.

OB-Wahlen in Bretten, Crailsheim und Leinfelden-Echterdingen

Nicht nur in Bretten haben heute die Wahllokale geöffnet: In drei baden-württembergischen Großen Kreisstädten werden am heutigen Sonntag neue Oberbürgermeister gewählt. Bretten/Crailsheim/Leinfelden-Echterdingen (dpa/lsw) Gleich in drei Großen Kreisstädten werden heute Oberbürgermeister gewählt. Spannend dürfte das Rennen vor allem in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) werden. Stadtoberhaupt Rudolf Michl (SPD) kandidiert nach nur einer Amtsperiode aus persönlichen Gründen nicht mehr. Zwei...

  • Region
  • 12.11.17
Politik & Wirtschaft
Julia Breuer, 15 Jahre, MPR
10 Bilder

Endspurt für die Wahl zum Jugendgemeinderat

Bei einer Vorstellungsrunde im Hallensportzentrum stellten sich die Kandidaten für die Wahl des Jugendgemeinderats vor und ihre Ziele dar. Sie wünschen sich unter anderem attraktive Freizeitangebote, größeres Mitspracherecht und bessere Busverbindungen.Bretten (hk) Ein Vorhaben liegt den 18 neuen Kandidaten, die sich um einen der dreizehn Plätze im Jugendgremium der Stadt Bretten beworben haben, besonders am Herzen: Brettener Jugendliche an die Hand nehmen und für kommunalpolitische Themen...

  • Bretten
  • 11.11.17
Politik & Wirtschaft

Bretten: Kandidaten zur Jugendgemeinderatswahl stehen fest

Die Kandidaten zur Jugendgemeinderatswahl stehen fest: 18 Jugendliche wollen in den Jugendgemeinderat. Bretten (bal) Die Bewerbungsfrist für den Jugendgemeinderat (JGR) ist abgelaufen. 18 Jugendliche aus Bretten haben sich um einen Sitz im JGR beworben und stellen sich am Sonntag, 12. November, den 14- bis 18-jährigen Brettener Jugendlichen zur Wahl. Oberbürgermeister Martin Wolff zeigte sich erfreut, dass der JGR auch rund sieben Jahre nach seiner Etablierung noch immer großen Zuspruch...

  • Bretten
  • 19.10.17
Politik & Wirtschaft
Der Jugendgemeinderat tagt im Brettener Rathaus.

Bewerbungen für Wahl des Brettener Jugendgemeinderates sind eingegangen

Parallel zur Wahl des Brettener Oberbürgermeisters findet am 12. November 2017 auch die Wahl des Jugendgemeinderates  statt. Das Besondere daran: Die Kandidatinnen und Kandidaten sowie die Wahlberechtigten sind Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren. Bretten (wh) Sprachrohr der Brettener Jugend sollen sie sein – Jugendliche, die seit mindestens drei Monaten in Bretten wohnen, waren bis zum 6. Oktober 2017 aufgerufen, sich für die Wahl des Jugendgemeinderates zu bewerben. Diese findet...

  • Bretten
  • 12.10.17
Politik & Wirtschaft
Die Wahlbeteiligung im Südwesten ist 2017 höher als im Jahr 2013.

Höhere Beteiligung an Bundestagswahl im Südwesten als 2013

Bis zum Mittag zeichnet sich bereits eine höhere Wahlbeteiligung zur heutigen Bundestagswahl als 2013 ab. In Stuttgart gaben demnach 47,3 Prozent der Stimmberechtigten bis 12 Uhr ihre Stimme in ab. Stuttgart/Karlsuhe/Freiburg/Sigmaringen (dpa/lsw) Die Bundestagswahl hat in Baden-Württemberg nach einem ruhigen Start an Fahrt aufgenommen. In den meisten größeren Städten des Landes lag die Wahlbeteiligung um die Mittagszeit höher als zur gleichen Zeit 2013. Landesweit können rund 7,7 Millionen...

  • Bretten
  • 24.09.17
Politik & Wirtschaft
Christian Jung (l.) und Pascal Kober. (Foto: zg)

Freie Demokraten zu Bildung, Rente und Infrastruktur

Inhaltliche Abschlussveranstaltung zum Wahlprogramm der Freien Demokraten am 18.9.2017 in Bretten mit dem stellvertretenden FDP-Landesvorsitzenden und Bundestagskandidaten Pascal Kober (Wahlkreis Reutlingen), der auf den Themenbereich "Arbeit und Soziales" spezialisiert ist. Gemeinsam mit FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung (Wahlkreis Karlsruhe-Land) wurden die wichtigsten Bereiche des Wahlprogramms der Freien Demokraten von der Bildung über die Staatsfinanzen und Rente bis zur Sicherheit...

  • Bretten
  • 19.09.17
Politik & Wirtschaft

Bei Bundestagswahl ähnlich viele Erstwähler wie 2013

Bei der Bundestagswahl am 24. September werden in Baden-Württemberg 415 000 Menschen erstmals an einer Wahl teilnehmen können. Heilbronn (dpa/lsw) - Bei der Bundestagswahl am 24. September werden in Baden-Württemberg 415 000 Menschen erstmals an einer Wahl teilnehmen können. Das geht nach Berichten von "Heilbronner Stimme" und "Mannheimer Morgen" (Mittwoch) aus einer Prognose des Statistischen Landesamts hervor. Damit liegt die Zahl der Erstwähler auf einem ähnlichen Niveau wie vor vier Jahren....

  • Bretten
  • 28.03.17
Soziales & Bildung
Andreas Felchle (links) übernimmt das Amt des Vorsitzenden des Kinderzentrum e. V. von Klaus Kaiser.

KIZE Maulbronn: Stabwechsel im Vorstand

Im Vorstand des des Kinderzentrums Maulbronn gab es eine Veränderung: Der langjährige Vorsitzende Klaus Kaiser wurde verabschiedet. Ihm folgt Andreas Felchle nach. Mehr zum Kinderzentrum Maulbronn finden Sie auf unserer Themenseite. Eine außerordentliche Mitgliederversammlung des Trägervereins für das Kinderzentrum Maulbronn fand mit nur einem wesentlichen Tagesordnungspunkt statt: Der Verabschiedung des langjährigen Vorsitzenden Klaus Kaiser und der Wahl eines neuen Vorstands. Seit 2000 war...

  • Region
  • 26.01.17
Politik & Wirtschaft

Das Wichtigste zur Landtagswahl

Kreis Karlsruhe/Enzkreis. (ch) Am heutigen Sonntag, 13. März, sind alle Wahlberechtigten aufgerufen, den neuen Landtag von Baden-Württemberg zu wählen. Die Wahllokale sind einheitlich von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Wo das jeweils zuständige Wahllokal zu finden ist, steht auf der persönlichen Wahlbenachrichtigung, die die Kommunen verschickt haben. Jede/r Wahlberechtigte hat nur eine Stimme, die sie oder er einer der auf den Wahlzetteln aufgelisteten Parteien geben kann. Die Zahl der aufgelisteten...

  • Bretten
  • 13.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.