Philipp Melanchthon

1 Bild

500 Jahre Reformation: Luther und Melanchthon waren nicht immer einig

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 26.10.2017 | 38 mal gelesen

Bretten: Europäische Melanchthon-Akademie | Fragen an Professor Günter Frank zu Melanchthons Leistungen und zur Reformation in Bretten. Herr Professor Frank, was hat Philipp Melanchthon zum Gelingen der Reformation beigetragen? Er hat zum einen Luthers religiöse Erfahrungen in ein geordnetes System, sogenannte Dogmatiken und Katechismen, gebracht, damit andere sie nachvollziehen konnten. Zum anderen hat Melanchthon die Ideen des italienischen Humanismus, die das...

1 Bild

500 Jahre Reformation: Daten und Fakten zur Reformation in Wittenberg und Bretten

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 25.10.2017 | 28 mal gelesen

Wie hängen die Ereignisse in Wittenberg und anderen Orten in Deutschland mit Bretten zusammen? Wir haben einige markante Daten und Fakten zur Reformation in Wittenberg und Bretten zusammengetragen. 31. Oktober 1517: Der 34-jährige Theologieprofessor Martin Luther veröffentlicht seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel. Er fordert eine „Reformatio“, eine Rückkehr zur Bibel und zu den christlichen Werten – und eine Abkehr vom...

1 Bild

Handbuch zu Philipp Melanchthon erschienen

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 01.09.2017 | 34 mal gelesen

Bretten: Europäische Melanchthon-Akademie | Das neue Handbuch zu Philipp Melanchthon wurde von Prof. Dr. Günter Frank herausgegeben. Bretten (pm) Die Melanchthonforschung hat im Verlauf der vergangenen Jahrzehnte einen gewaltigen Aufschwung erlebt. Dies gilt nicht nur für Melanchthons reformationsgeschichtliche Bedeutung. Sein literarisches Œuvre ist immens und umfasst neben seiner Korrespondenz, die von der Melanchthon-Forschungsstelle der Heidelberger Akademie der...

1 Bild

SWR4 Sommererlebnis im Stadtpark: Melanchthon und der Mops

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 29.08.2017 | 34 mal gelesen

Bretten: Stadtpark | Neben dem wohl berühmtesten Sohn der Stadt, dem Humanisten und Reformator Philipp Melanchthon, spielt im Jubiläumsjahr auch ein kleiner Hund - genauer gesagt ein Mops - eine tragende Rolle. Solche Geschichten und mehr gibt es am Donnerstag, 31. August, beim SWR4 Sommererlebnis mit dem Studio Karlsruhe Stadtpark in Bretten. Bretten (pm) Neben dem wohl berühmtesten Sohn der Stadt, dem Humanisten und Reformator Philipp...

1 Bild

Sommer im Stadtpark: Radio zum Anfassen mit SWR4 Sommererlebnis

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 26.07.2017 | 26 mal gelesen

Bretten: Stadtpark | Am Donnerstag, 31. August, macht SWR4 Sommererlebnis mit dem Studio Karlsruhe Station im Brettener Stadtpark. (pm) Melanchthon und der Mops: Neben dem berühmtesten Sohn der Stadt, dem Humanisten und Reformator Philipp Melanchthon, spielt im Brettener Jubiläumsjahr auch ein kleiner Hund, genauer gesagt ein Mops, eine tragende Rolle. Immerhin, so geht die Sage, hat das „Hundle“ die Brettener vor niemand geringerem als den...

Dehoim in Oberderdingen: Wie die Oberderdinger, Flehinger und Großvillarser zu ihren Necknamen kamen

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Oberderdingen | am 28.06.2017 | 11 mal gelesen

Oberderdingen: Gemeinde | (ch) Ob sie es wollten oder nicht - wie fast überall haben auch die Bewohner von Oberderdingen, Flehingen und Großvillars von ihren Nachbarn im Lauf der Zeit Necknamen verpasst bekommen. Diese manchmal mehr, manchmal weniger schmeichelhaften Uznamen wurden üblicher Weise an bestimmten, als typisch angesehenen Merkmalen festgemacht. Vorbild Philipp Melanchthon? So wurden die Oberderdinger gerne „Philipple“ oder...

1 Bild

"Schwartzerdt" No. 3: Der Jubiläums-Rotwein ist abgefüllt

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 28.06.2017 | 53 mal gelesen

Bretten: Peter-und-Paul-Fest | Rechtzeitig zu Peter-und-Paul wurde gerade der neue „Schwartzerdt“ des Kürnbacher Weinguts Plag abgefüllt. (pm) 2014 beschlossen Winzer Philipp Plag und der Brettener Verleger Thomas Lindemann, einstmals Restaurantfachmann, bis zum Stadtjubiläum drei besondere Weine abzufüllen. Nach einem Grauburgunder 2015 und einem im Barrique ausgebauten Rosé im Jahre 2016 folgt nun ein opulent anmutender Roter. Würziger,...

1 Bild

„Melanchthon – Grenzen überwinden“: Wanderausstellung kehrt zurück

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 27.06.2017 | 22 mal gelesen

Bretten: Melanchthonhaus | (pm) Nach zehn Jahren, zum Reformationsjubiläum, kehrt die Wanderausstellung „Melanchthon – Grenzen überwinden“ an ihren Ursprungsort Bretten zurück. Am 6. Juli um 19.30 Uhr wird die Schau mit 20 tafeln im Melanchthonhaus Bretten eröffnet und ist dort bis 6. August zu sehen. Ihren Auftakt hatte die Ausstellung, die die Bedeutung Philipp Melanchthons für Europa erläutert, 2007 in der damaligen rumänischen Kulturhauptstadt...

2 Bilder

Jubiläumswochenende: Wittenberger tanzen historische Dorfgeschichten

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 03.05.2017 | 7 mal gelesen

Bretten: Jubiläumswochenende | (ch) Unter dem Namen Leucoreadorf Bystrica tritt eine Tanzgruppe aus der Lutherstadt Wittenberg beim Jubiläumswochenende in Bretten auf, die historische Tänze des 16. und 17. Jahrhundert vorführt. Bystrica ist der historische Name des heutigen Wittenberger Ortsteils Piesteritz. Er war ursprünglich ein Universitätsdorf und der Wittenberger Universität Leucorea abgabepflichtig, die zeitweise auch von Philipp Melanchthon...

1 Bild

Messe Bretten 2017: Grußwort von Oberbürgermeister Martin Wolff

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 22.03.2017 | 54 mal gelesen

Bretten: Messe Bretten | Liebe Brettenerinnen und Brettener, liebe Unternehmerinnen und Unternehmer, die Wirtschaft in Bretten und der Region zeigt, was sie drauf hat: mit 140 Ausstellern ist die Messe Bretten die größte Leistungsschau der Stadtgeschichte. Unsere Messe ist zudem ein echter Magnet weit über Bretten hinaus. Etwa die Hälfte der Aussteller kommt nicht aus unserer Stadt. Hinzu kommt noch das unglaublich breite Branchenspektrum, das...

1 Bild

Melanchthonhaus Bretten: Sonntagsvortrag von Professor Dr. Josef Makovitzky am 2. April

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 21.03.2017 | 28 mal gelesen

Bretten: Melanchthonhaus | (pm) Die vielfältigen reformatorischen Beziehungen zwischen Ungarn und Wittenberg sowie insbesondere die Rolle Philipp Melanchthons sind Thema des Sonntagsvortrags von Professor Dr. Josef Makovitzky (Heidelberg/Freiburg) am Sonntag, 2. April, um 17 Uhr im Brettener Melanchthonhaus. Der Titel des Vortrags lautet: „Wittenberg und die Reformation in Ungarn, und die besondere Rolle von Philipp Melanchthon“. Die protestantische...

1 Bild

Melanchthon-Akademie: Anmeldefrist für Studientag am 20. Mai endet am 12. Mai

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 08.03.2017 | 19 mal gelesen

Bretten: Europäische Melanchthon-Akademie | (pm) Die Europäische Melanchthon-Akademie Bretten und der Verein für Kirchengeschichte der Evangelischen Landeskirche in Baden widmen ihren Studientag 2017 am Samstag, 20. Mai, von 10 bis 16 Uhr, dem Bekenntnis. „Wir glauben UND BEKENNEN“ ist die Vortrags- und Diskussionsveranstaltung nachdrücklich überschrieben, die der Frage der Bekenntnisbildung und der Bekenntnisverpflichtung in Baden nachgeht. Die Person Philipp...

1 Bild

„Dialog – Disput – Erneuerung“: Philipp Melanchthon wird gewürdigt

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 01.12.2016 | 32 mal gelesen

Bretten: Stiftskirche | Mit einer Veranstaltung am Abend des 15. Dezember das Wirken des Reformators Philipp Melanchthon gewürdigt. Bretten (dbh) Der europäische Stationenweg zur Reformation, der insgesamt durch 19 europäische Länder führt bevor er am 20. Mai 2017 in Wittenberg endet, macht am 15. Dezember Halt in Bretten. Hier wurde 1497 Philipp Melanchthon geboren. Der Weggefährte und Freund Martin Luthers gilt als einer der wichtigsten...

1 Bild

Kinderecke: 500 Jahre Reformation

Katrin Gerweck
Katrin Gerweck | Bretten | am 20.10.2016 | 61 mal gelesen

Martin Luther und Philipp Melanchthon erneuerten die Kirche Ist euch schon der große Martin Luther an der Stiftskirche in Bretten aufgefallen? Am Kirchturm hängt ein riesiges Plakat, auf dem Luther statt des üblichen schwarzen Gelehrtenmantels ein T-Shirt trägt mit der Aufschrift „Ich bin so frei“. Darunter steht „500 Jahre Reformation“. Am 31. Oktober 1517 hat Luther an der Kirche in Wittenberg seine 95 Thesen...

12 Bilder

„… da ist Freiheit – 500 Jahre Reformation“

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 30.09.2016 | 165 mal gelesen

Ausgehend von Luthers Schrift „Von der Freiheit eines Christenmenschen“ wurde das Jubiläum der Reformation unter dem Leitspruch „… da ist Freiheit – 500 Jahre Reformation“ in Bretten vorgestellt. Bretten (hk) Unter dem Motto „… da ist Freiheit – 500 Jahre Reformation“ eröffnete die evangelische Landeskirche heute das Gedenken zur Reformation im geschichtsträchtigen Melanchthonhaus in Bretten. In Anwesenheit vieler...

Melanchthon-Schülerpreis wird am 28. Juni in Bretten vergeben

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 17.06.2016 | 36 mal gelesen

Bretten: Melanchthonhaus | Der mit 750 Euro dotierte Melanchthon-Schülerpreis wird am Dienstag, 28. Juni, um 18 Uhr von der Melanchthon-Schülerpreis-Stiftung in der Gedächtnishalle des Melanchthonhaus Bretten vergeben. Die Auszeichnung, die alljährlich von der Melanchthon-Schülerpreis-Stiftung verliehen wird, richtet sich an Schüler und Schülerinnen weiterführender Schulen in Bretten. Mit dem Preis werden hervorragende schulische Leistungen, das...