Näherer Kirchberg II
Neubaugebiet Neibsheim: Erschließungsanlagen fertiggestellt

Ortsvorsteher Michael Koch, Oberbürgermeister Martin Wolff und Bürgermeister Michael Nöltner (von links) sind froh, dass die Erschließungsarbeiten am Neubaugebiet so zügig vonstatten gegangen sind.
  • Ortsvorsteher Michael Koch, Oberbürgermeister Martin Wolff und Bürgermeister Michael Nöltner (von links) sind froh, dass die Erschließungsarbeiten am Neubaugebiet so zügig vonstatten gegangen sind.
  • Foto: ger
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Bretten-Neibsheim (ger) Nach einem guten Jahr ist das Baugebiet "Näherer Kirchberg II" erschlossen, der Spatenstich hatte im September 2019 stattgefunden. "Was lange währt, wird endlich gut", freute sich Oberbürgermeister Martin Wolff beim Vororttermin. Die jahrelange Hängepartie bis zur Realisierung des Gebiets hatte in der Vergangenheit zu einigem Unmut geführt, wie dieser Leserbrief illustriert. 

Einzelne Bauplätze noch zu haben

28 Bauplätze sind in attraktiver Ortsrandlage entstanden. Sie werden vorwiegend für Einfamilienhäuser  genutzt, auf zwei Grundstücken entstehen Mehrfamilienhäuser und vier Grundstücke sind für eine Mischnutzung vorgesehen. "Die meisten Bauplätze sind schon vergeben, aber für Bauwillige lohnt es sich noch, beim Amt für Liegenschaften nachzufragen", so der OB. Neibsheim sei durch seine gesunde Infrastruktur und mit seiner Nähe zur Kernstadt ein beliebter Wohnort und freue sich über Zuzug.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen