Neubaugebiet

Beiträge zum Thema Neubaugebiet

Politik & Wirtschaft
Von links: Dieter Reininghaus, Uve Vollers, Martin Wolff, Michael Nöltner, Rolf Harsch
11 Bilder

47 Bauplätze in ruhiger Lage
Neubaugebiet Büchig: Erschließung beginnt

Bretten-Büchig (ger) Endlich geht es los mit dem Neubaugebiet Neibsheimer Weg II in Büchig. Oder, um es mit einem Zitat der Schwiegermutter des Ortsvorstehers Uve Vollers zu sagen, das er an den Anfang seiner kurzen Rede zum Spatenstich am Freitag, 19. Februar, stellte: „Dass ich das noch erleben darf!“ Am Ortsausgang nach Westen Richtung Goldene Kapelle beginnen nun die Erschließungsarbeiten, die von der Firma Weber Consulting Pforzheim geplant werden. Für die Vermessungsarbeiten zeichnet das...

  • Bretten
  • 20.02.21
Freizeit & Kultur
Ein Team des Amts für Denkmalpflege dokumentiert derzeit in Neibsheim auf einem Gelände an der Talbachstraße die Reste der Oberen Burg.
22 Bilder

Sondierungsgrabungen in Neibsheim / Investor plant Doppelhäuser
Reste der Oberen Burg gefunden

Bretten-Neibsheim (ger) In Neibsheim finden seit dem 18. Januar Grabungsarbeiten auf einem Gelände zwischen Talbachstraße und Oberer Mühlstraße statt. Auf Nachfrage der Brettener Woche/kraichgau.news erläuterte Karl Velte, Stadtbaudirektor von Bretten, dass es sich dabei um archäologische Untersuchungen des Landesamtes für Denkmalpflege (LAD) im Regierungspräsidium Stuttgart handle. Ein dreiköpfiges Grabungsteam untersuche das Gelände in einzelnen Sondageschnitten. Ziel der Untersuchung sei es,...

  • Bretten
  • 10.02.21
Politik & Wirtschaft
Ortsvorsteher Michael Koch, Oberbürgermeister Martin Wolff und Bürgermeister Michael Nöltner (von links) sind froh, dass die Erschließungsarbeiten am Neubaugebiet so zügig vonstatten gegangen sind.

Näherer Kirchberg II
Neubaugebiet Neibsheim: Erschließungsanlagen fertiggestellt

Bretten-Neibsheim (ger) Nach einem guten Jahr ist das Baugebiet "Näherer Kirchberg II" erschlossen, der Spatenstich hatte im September 2019 stattgefunden. "Was lange währt, wird endlich gut", freute sich Oberbürgermeister Martin Wolff beim Vororttermin. Die jahrelange Hängepartie bis zur Realisierung des Gebiets hatte in der Vergangenheit zu einigem Unmut geführt, wie dieser Leserbrief illustriert.  Einzelne Bauplätze noch zu haben 28 Bauplätze sind in attraktiver Ortsrandlage entstanden. Sie...

  • Bretten
  • 10.11.20
Politik & Wirtschaft
V.l.n.r.: Gerold Ebert von BIT Ingenieure, Stefan Freitag von Nohe + Vogel u. Partner, Wieland Rauschmaier von Rauschmaier Ingenieure, Bürgermeister Thomas Nowitzki, Geschäftsführer KIB Kommunalentwicklung und integrierte Baulanderschließung Wolfgang Jannarelli, stellvertretende Bauamtsleiterin Jutta Riekert, Bauamtsleiterin Angelika Schucker und Bernhard Meny von der Firma Reimold

Die Nachfrage nach Bauland ist groß
Erschließungsbeginn im Neubaugebiet Storchenäcker in Großvillars

Oberderdingen-Großvillars (kn) Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki gab mit dem Erschließungsträger Wolfgang Jannarelli von KIB Kommunalentwicklung und integrierte Baulanderschließung aus Pforzheim sowie Vertretern der am Bau beteiligten Firmen beim Spatenstich in Oberderdingen-Großvillars den Startschuss für die Erschließung des zweiten Bauabschnitts des Neubaugebiets Storchenäcker. Nachfrage größer als Angebot „Wir in Oberderdingen können uns seit Jahren über eine dynamische...

  • Region
  • 19.06.20
Politik & Wirtschaft
Beginn der Erschließungsarbeiten Zimmerplatz II mit Blick in Richtung Flehingen.

Erschließungsarbeiten in drei Neubaugebieten gestartet
Gemeinde Oberderdingen sorgt für den Wohnungsbau

Oberderdingen (kn) Die Nachfrage nach Bauland ist in  Oberderdingen sehr groß. Die Gemeinde kommt dem Interesse nach und erschließt aktuell drei Baugebiete – Zimmerplatz II in Flehingen, Schelmenäcker in Oberderdingen und Storchenäcker in Großvillars. Zimmerplatz II in Flehingen Durch den Erschließungsträger PEG wird das Neubaugebiet Zimmerplatz II in Flehingen erschlossen. Dabei entstehen auf einer Nettobaulandfläche von 14.153 Quadratmetern weitere 30 Bauplätze. Es ist eine zwei- und für drei...

  • Region
  • 19.06.20
Politik & Wirtschaft
Sulzfeld wächst: Im Neubaugebiet Kürnbacher Weg II, Abschnitt A, sind alle gemeindeeigenen Bauplätze verkauft.
2 Bilder

Sulzfeld entwickelt parallel weiteres Wohn- und Gewerbegebiet
Mehr Eigenheime und Mietwohnungen

SULZFELD (ch) Das beispiellos niedrige Zinsniveau erleichtert die Finanzierung: Auch in Sulzfeld ist die Nachfrage nach Bauplätzen für Eigenheime hoch. Zugleich mangelt es wie fast überall an bezahlbaren Mietwohnungen. 46 Ein- und Zweifamilienhäuser Im Baugebiet Kürnbacher Weg II, Abschnitt A, sind nach Auskunft von Bürgermeisterin Sarina Pfründer inzwischen die meisten, zuletzt im Besitz der Gemeinde befindlichen Baugrundstücke verkauft. Der Gemeinderat hat bereits grünes Licht für die...

  • Region
  • 27.11.19
Politik & Wirtschaft
Spatenstich in Neibsheim mit von links Stadtrat Aaron Treut, Ortsvorsteher Rolf Wittmann, Oberbürgermeister Martin Wolff, Bürgermeister Michael Nöltner, Bauamtsleiter Karl Velte, Stadtrat Otto Mansdörfer, dem künftigen Ortsvorsteher Michael Koch, Dieter Reininghaus von Weber Consulting und Stadtrat Kurt Dickemann.
9 Bilder

Spatenstich Näherer Kirchberg II
Neubaugebiet in Neibsheim: "Eine schwere Geburt"

Bretten-Neibsheim (ger) Endlich geht es voran:  Jüngst fand der Spatenstich am Neubaugebiet Näherer Kirchberg II statt. Unter den Augen von Verwaltungsmitarbeitern, Stadt- und Ortschaftsräten, Mitarbeitern des Planungsbüros Weber Consulting, des Vermessungsbüros Götter & Lofink und der Firma Harsch sowie einigen Grundbesitzern wurden die Arbeiten am 2,4 Hektar großen Gebiet symbolisch eröffnet. Oberbürgermeister Martin Wolff räumte in seiner Ansprache ein, dass es "eine schwere Geburt" vom...

  • Bretten
  • 16.09.19
Politik & Wirtschaft
Platz für rund 1000 Einwohner: Das neue Brettener Baugebiet „In der Eidelstein“ von der Derdinger Straße (links) aus gesehen. Foto: ch
2 Bilder

Gemeinderat beschließt neues Wohnbaugebiet für Kernstadt Bretten und Nachverdichtungen

(ch) Verdichtung beziehungsweise Nachverdichtung lautete das Stichwort, das sich wie ein roter Faden durch die Gemeinderatssitzung am Montagabend zog. Gemeint ist zum einen eine dichtere Neubebauung mit dem Ziel von mehr Einwohnern pro Hektar, zum anderen die Schließung bestehender Baulücken. Am weitreichendsten ist sicher die Nachricht, dass Bretten nach Jahren eher behutsamer Siedlungspolitik erstmals wieder ein größeres Neubaugebiet in Ortsrandlage ausweist. Das östlich der Kernstadt an die...

  • Bretten
  • 12.10.16
Politik & Wirtschaft
Offizieller Spatenstich: Dem steigenden Bedarf an Wohnbaufläche wird in Kraichtal-Gochsheim mit dem Baugebiet „Auf der Klamme“ Rechnung getragen; es entstehen 13 Bauplätze, geeignet für Einzel- und Doppelhausbebauung.

Spatenstich für Neubaugebiet in Gochsheim

Die Arbeiten am Neubaugebiet „Auf der Klamme“ in Kraichtal-Gochsheim sind in vollem Gange. Kraichtal (sn) Im Neubaugebiet „Auf der Klamme“ in Gochsheim entstehen dreizehn Baugrundstücke für Einzel- und Doppelhäuser. Acht dieser Grundstücke befinden sich im Eigentum der Stadt Kraichtal, die restlichen fünf sind private Grundstücke. Das Plangebiet umfasst dabei eine Fläche von 9.700 Quadratmeter. Bürgermeister Ulrich Hintermayer und Werkleiter Gerhard Süpfle von den Stadtwerken Kraichtal haben...

  • Region
  • 28.06.16
Politik & Wirtschaft
Im Gebiet „Auf der Klamme“ in Gochsheim entstehen dreizehn Bauplätze, geeignet für Einzel- und Doppelhausbebauung (Abbildung: Ansicht des Geltungsbereichs von der Seestraße in Richtung Süden).

Gochsheim: Neue Bauplätze

Im Neubaugebiet „Auf der Klamme“ in Gochsheim sollen am 23. Mai die Bauarbeiten zur Erschließung neuer Bauplätze starten. Vorgesehen sind der Neubau eines Stauraumkanals, Erneuerung von Wasserleitungen und Verkehrsflächen sowie die Umlegung des Gewässers „Bachverdolung“ im Bereich Seestraße / Riegelgartenstraße. Kraichtal (sn) Wie überall, gibt es auch in der Stadt Kraichtal einen wachsenden Bedarf an Wohnbauflächen. „Um die Nachfrage zu bedienen, haben wir geprüft, ob Potentiale der...

  • Region
  • 11.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.