Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Bahnstrecke von Bruchsal nach Bretten
Schon wieder Unpünktlichkeit und Zugausfälle bei Abellio

FDP-Landtagsabgeordneter Christian Jung in Heidelsheim-Nord, 26.7.2021.
Jetzt Leserreporter werden

Bruchsal/Bretten. Eine Bruchsaler Schülerin, die in Bretten zur Schule geht, hat FDP-Landtagsabgeordneten Christian Jung eine genaue Liste erstellt, wie oft morgens kurz nach 7.00 Uhr die Regionalbahn von Abellio nach Bretten in den vergangenen Wochen ohne Vorwarnung (!) ausgefallen ist.

Schon am Montag (26.7.2021) besuchte Christian Jung deshalb morgens die Haltestelle in Heidelsheim-Nord (Bruchsal) und traf sich mit der engagierten Schülerin. Diesmal kam der Abellio-Zug nur mit vier Minuten Verspätung. Auch das ist für die Schülerin und viele Mitschüler ein Problem, weil nie klar ist, ob in Bretten der Anschlusszug (in Richtung Heilbronn) zur Schule erreicht wird.

FDP-Politiker Christian Jung, der auch verkehrspolitischer Sprecher der FDP/DVP-Landtagsfraktion ist, hat dazu eine klare Meinung: "Wir brauchen einen zuverlässigen SPNV (Schienenpersonennahverkehr) mehr denn je. Die grün-schwarze Landesregierung und Verkehrsminister Winfried Hermann sind in der Pflicht sicherzustellen, dass auch Abellio trotz seiner schwierigen Lage pünktlich fährt und die Verträge einhält. Denn auch wenn nun in Baden-Württemberg die Sommerferien beginnen: Die meisten Schülerinnen und Schüler, die ich gerade treffe, freuen sich schon jetzt auf die Schule im September und wollen nicht unpünktlich sein. Die Zeiten ändern sich."

Autor:

Freie Demokraten FDP / Region Bretten aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.