Inklusions-Projekt für Kinder
Kart-Parcours während „Bretten schwimmt“

4Bilder

Bretten (tl) Bereits im Jahr 2015 begann der Brettener Unternehmer Stephan Hinzmann, behinderte Kinder im Kartsport zu fördern. In Kooperation mit dem Rallye Club Böblingen konstruierte er den Prototyp eines Anhängerkarts – die Geburtsstunde des gemeinnützigen Vereins „IKLU – Inklusion im Motorsport“. Gerade haben die Motorsportbegeisterten auf einem handelsüblichen Kartrahmen einen einsatzfähigen Anhänger fertiggestellt, der nun für spezielle Events im Einsatz ist.

Rennfeeling hautnah miterleben

Bereits zum zweiten Mal präsentiert der Verein sein Inklusions-Projekt bei „Bretten schwimmt“. Dort wird dieser Anhänger von einem 6,5 PS-Slalomkart, der von Teilnehmern der nordbadischen Jugendkartslalom-Meisterschaft gefahren wird, durch einen sogenannten „Pylonenkurs“ gezogen, eine abgesteckte Strecke, bei der es nicht nur auf Geschwindigkeit, sondern auf Geschicklichkeit ankommt. Durch eine eigens hierfür entwickelte Vier-Rad-Lenkung fährt der Anhängerkart dieselbe Streckenführung wie der Zugkart. Auf diese Weise lässt sich das Rennfeeling hautnah miterleben.

Große Unterstützung für Aktion

Die Kinder im Anhänger werden mit Helm und Sturmhauben ausgestattet und sitzen fest angegurtet in einem speziellen Rennsitz. Sie können aber weder durch Bremsen noch durch Lenken aktiv ins Fahrgeschehen eingreifen. Der Anhängerkart ist so gebaut, dass das (Mit)Fahren nahezu ungefährlich ist. Kinder mit Behinderung erleben so das Gefühl von Gas-Geben, Bremsen, von Seitenkräften und Kurvenfahrten. Diese Gefühle sind für die meisten dieser Kinder völlig fremd. Das vorbildliche Projekt findet inzwischen bundesweit großen Anklang und wird unter anderem von „Allianz für die Jugend“ und „Aktion Mensch“ unterstützt. Auch bei Motorsportlern ist der Zuspruch groß. Am kommenden Samstag ist zwischen Badewelt Bretten und Grüner ein Parcour aufgebaut. Alle Kinder sind eingeladen, das Fahren im „Schlepptau“ auszuprobieren. Nähere Infos unter IKLU – Inklusion im Motorsport, Robert-Koch-Straße 2/1, Bretten, 07252 5614840.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.