Für Grund- und Förderschulen in der Kernstadt
Stadt Bretten erhält rund 200.000 Euro für den „DigitalPakt Schule“

Die Stadt Bretten erhält rund 200.000 Euro für den „DigitalPakt Schule“.
  • Die Stadt Bretten erhält rund 200.000 Euro für den „DigitalPakt Schule“.
  • Foto: Iakov Filimonov, stock.adobe.com
  • hochgeladen von Kraichgau News

Bretten (kn) Die Stadt Bretten hatte im Dezember 2020 die ersten Anträge für den „DigitalPakt Schule“ über rund 200.000 Euro gestellt. Nun wurde das Geld von der L-Bank ausbezahlt. Diese beinhalten die gesamte Netzwerkstruktur und WLAN sowie Medienwagen mit Dokumentenkameras und Präsentationsgeräten für die drei Brettener Grund- und Förderschulen.

Weitere 1,4 Millionen Euro werden beantragt

Insgesamt wird sich für die Stadt Bretten im Rahmen des DigitalPakts Schule von 2019 bis 2024 ein Förderbetrag von rund 1,4 Millionen Euro ergeben, um die Schulen fit für das digitale Lernen aufzustellen. Dazu kommen rund 485.000 Euro für Schüler- und Lehrergeräte, die bereits in den letzten Monaten ausgeliefert worden sind. Der Geldabruf wird in Kürze bei der L-Bank beantragt.
„Wir sind sehr erfreut über die Förderungen. Mit den weiteren Anträgen liegen wir gut im Zeitplan, um mittelfristig gleiche Bildungschancen für alle Kinder in ganz Bretten zu schaffen“, so Oberbürgermeister Martin Wolff.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen