Verkehrsunfall zwischen Pkw und Straßenbahn
47-jähriger Pkw-Lenker schwer verletzt

Karlsruhe (ots) Am Freitag, 10. Januar, kurz nach 17 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Lameystraße/Hardtstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Ein 47-jähriger Pkw-Lenker befuhr hierbei die Lameystraße vom Entenfang kommen in Richtung Rheinhafen. An der Kreuzung mit der Hardtstraße wollte er dann verbotswidrig nach links abbiegen (entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung geradeaus) und übersah hierbei eine von hinten herannahende Straßenbahn.

Sachschaden in Höhe von circa 30.000 Euro

Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen und der Pkw wurde von der Straßenbahn noch 25 Meter bis zum Stillstand mitgeschleift. Dabei wurden noch ein Verkehrszeichen und eine Fußgängerampel leicht beschädigt. Der Pkw-Führer zog sich schwere Verletzungen zu und wurde stationär in ein Karlsruher Krankenhaus eingeliefert. Der 52 Jahre alte Straßenbahnführer und die Fahrgäste blieben unverletzt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von circa 30.000 Euro, an der Straßenbahn in Höhe von 40.000 Euro. Der Straßenbahnverkehr konnte nach Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten um 18.15 Uhr wieder freigegeben werden.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.