B 293 zwischen Bretten und Jöhlingen
66-jähriger Betrunkener verursacht Unfall und flüchtet

Walzbachtal (ots) Mit knapp 2,5 Promille Alkohol im Blut hat am Samstag, 27. März, ein 66 Jahre alter Autofahrer einen Unfall verursacht und ist im Anschluss von der Unfallstelle geflüchtet. Wie die Polizei berichtet, hatte ein weiterer Verkehrsteilnehmer beobachtet, wie der Beschuldigte auf der Bundesstraße 293 von Bretten in Richtung Jöhlingen unterwegs war. Kurz nach der Abfahrt zur L571a kam der 66-Jährige dann plötzlich von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Leitpfosten.

Polizisten stellten deutlichen Alkoholgeruch fest

Obwohl der mutmaßliche Unfallverursacher dabei einen Sachschaden von mehreren hundert Euro anrichtete, floh er von der Unfallstelle. Durch die alarmierte Streife konnte der 66-Jährige dann mit seinem Fahrzeug in der Heubergstraße in Jöhlingen festgestellt werden. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei dem Mann deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Test ergab einen Wert von fast 2,5 Promille, weshalb der Fahrer die Beamten mit auf das Revier begleiten musste. Dort wurde ihm eine Blutprobe sowie sein Führerschein abgenommen.
Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen