Aktualisierung: Fußgänger von Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt

Tödliche Verletzungen zog sich am späten Samstagabend, 10. November, eine bislang unbekannte männliche Person zu, als sie an der Haltestelle Hirtenweg auf die Gleise stürzte und von einer anfahrenden Straßenbahn überrollt wurde.

Karlsruhe (ots) Die aus Hagsfeld in Richtung Stadtmitte Karlsruhe fahrende Straßenbahn hatte an der Haltestelle Hirtenweg bereits angehalten, als eine männliche Person die Haid-und-Neu-Straße am Fußgängerüberweg überquerte und in Richtung Bahnsteig ging. Aus nicht bekannter Ursache kam die Person unmittelbar vor dem Bahnsteig zu Fall und stürzte auf die Gleise, wo sie von der gerade anfahrenden Straßenbahn erfasst wurde. Sie wurde wenige Meter vor sich hergeschoben und vom ersten Drehgestell überrollt. Die Straßenbahn wurde dabei aus dem Gleis gehoben. Die männliche Person erlitt sofort tödliche Verletzungen.

Personalien konnten nicht ermittelt werden

An der Straßenbahn entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die verstorbene männliche Person führte keinerlei Papiere mit sich. Die Personalien konnten bislang noch nicht ermittelt werden. Sie wird zwischen 45 bis 65 Jahren alt geschätzt, kurze Haare, etwa 1,80 Meter groß, korpulente Statur (circa 100 Kilogramm), bekleidet mit Jeans, braune Lederjacke und blauen Turnschuhen. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang und zur bislang unbekannten verstorbenen Person machen können. Sie werden gebeten, sich beim Autobahnpolizeirevier Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721/944840 zu melden.

Aktualisierung

Nach polizeilichen Ermittlungen konnte die Identität des am späten Samstagabend tödlich verunglückten Passanten geklärt werden. Bei dem verstorbenen Mann, welcher an der Haltestelle "Hirtenweg" auf die Gleise viel und von einer Straßenbahn überrollt wurde, handelte es sich um einen 53-Jährigen aus Karlsruhe.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.