Polizei sucht Zeugen und Betroffene
Autofahrerin durch Drängeln und Überholen gefährdet

Walzbachtal-Jöhlingen (ots) Nach Drängeln und einem gefährlichen Überholmanöver am Sonntag, 17. Januar, gegen 19.20 Uhr auf der Bundesstraße 293 zwischen Walzbachtal-Jöhlingen und Pfinztal-Berghausen bittet der Polizeiposten Pfinztal um die Meldung von Zeugen und weiteren gefährdeten Autofahrern. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei war eine 27-jährige Autofahrerin auf der Bundesstraße von Jöhlingen in Richtung Berghausen bei Schneeresten und Regenschauer unterwegs. Aufgrund der äußeren Umstände fuhr die Frau vorsichtig und langsam, so die Polizei. Hinter ihr hatte sich wohl bereits eine Autoschlange gebildet. Der Autofahrer direkt hinter der 27-Jährigen fuhr in der Folge wohl zunehmend dicht auf. Dann startete er, trotz einer nahenden Linkskurve, ein Überholmanöver, bei dem es beinahe zu einem Unfall mit dem Gegenverkehr kam. Schließlich habe der noch unbekannte Autofahrer die junge Frau mit Lichthupe an anderer Stelle überholt und sich entfernt.

Wer hat etwas gesehen?

Nachdem nun Anzeige gegen den Fahrer des schwarzen Autos mit dem vollständig bekannten Kennzeichen erstattet wurde, bittet die Polizei um entsprechende Meldung von Zeugen, entweder tagsüber direkt beim Polizeiposten Pfinztal unter 0721/4539227 oder rund um die Uhr beim Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter 0721/49070.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen