Drei Verletzte bei Unfall in Kraichtal

Zwei Schwer- und ein Leichtverletzter sowie ein Sachschaden von rund 16.000 Euro. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der K3503 bei Kraichtal.

Kraichtal (kn) Zwei Schwer- und ein Leichtverletzter sowie ein Sachschaden von rund 16.000 Euro. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, 21. September, auf der K3503 bei Kraichtal. Nach Angaben der Polizei war eine 75 Jahre alte Frau gegen 16.20 Uhr von Münzesheim in Richtung Oberacker unterwegs, als sie aus ungeklärter Ursache auf die Gegenspur geriet. Dort stieß sie frontal mit einem entgegenkommenden BMW zusammen. Durch umherfliegende Fahrzeugteile wurde zudem noch ein drittes Fahrzeug in Mitleidenschaft gezogen.

Lebensgefahr nicht auszuschließen

Die 75-Jährige sowie ihre 79-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Bei der Fahrerin konnten die Ärzte Lebensgefahr nicht ausschließen. Beide Frauen kamen nach erster Versorgung durch den Notarzt ins Krankenhaus. Der 41 Jahre alte Fahrer des BMW erlitt glücklicherweise nur leichte Blessuren. Die K3503 war im betroffenen Abschnitt bis gegen 19 Uhr voll gesperrt.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.