Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Karlsruhe: 76-jährige erliegt nach Radunfall ihren Verletzungen

Jetzt Leserreporter werden

Die 76-jährige Fußgängerin, die am Mittwoch, 16. August, bei einem Verkehrsunfall auf dem Karl-Wolf-Weg lebensgefährlich verletzt wurde (wir berichteten), ist in einem Karlsruher Krankenhaus verstorben.

Karlsruhe (ots) Die 76-jährige Fußgängerin, die am Mittwoch, 16. August, bei einem Verkehrsunfall auf dem Karl-Wolf-Weg lebensgefährlich verletzt wurde (wir berichteten), ist in einem Karlsruher Krankenhaus verstorben. Ein 62-jähriger Radfahrer hatte die Frau beim Vorbeifahren gestreift wodurch diese stürzte und sich die schweren Verletzungen zuzog.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.