Karlsruhe: 76-jährige erliegt nach Radunfall ihren Verletzungen

  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Havva Keskin

Die 76-jährige Fußgängerin, die am Mittwoch, 16. August, bei einem Verkehrsunfall auf dem Karl-Wolf-Weg lebensgefährlich verletzt wurde (wir berichteten), ist in einem Karlsruher Krankenhaus verstorben.

Karlsruhe (ots) Die 76-jährige Fußgängerin, die am Mittwoch, 16. August, bei einem Verkehrsunfall auf dem Karl-Wolf-Weg lebensgefährlich verletzt wurde (wir berichteten), ist in einem Karlsruher Krankenhaus verstorben. Ein 62-jähriger Radfahrer hatte die Frau beim Vorbeifahren gestreift wodurch diese stürzte und sich die schweren Verletzungen zuzog.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.