Feuerwehr-Einsatz an der Aloys-Henhöfer-Schule in Pfinztal-Kleinsteinbach
Keine Verletzten bei Brand von Elektro-Verteiler

Ein Großeinsatz der Feuerwehr und der Rettungsdienste an der Aloys-Henhöfer-Schule hat am Donnerstagmittag, 19. September, für Aufregung in Pfinztal-Kleinsteinbach gesorgt.
7Bilder
  • Ein Großeinsatz der Feuerwehr und der Rettungsdienste an der Aloys-Henhöfer-Schule hat am Donnerstagmittag, 19. September, für Aufregung in Pfinztal-Kleinsteinbach gesorgt.
  • Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Pfinztal-Kleinsteinbach (kn) Ein Großeinsatz der Feuerwehr und der Rettungsdienste an der Aloys-Henhöfer-Schule hat am Donnerstagmittag, 19. September, für Aufregung in Pfinztal-Kleinsteinbach gesorgt. Um kurz nach 12 Uhr hatte nach Informationen von Zeugen die Brandmeldeanlage der Schule in der Industriestraße Alarm ausgelöst. Die Lehrer evakuierten die Schule daraufhin, und es wurde unter anderem Rauch und Brandgeruch im Erdgeschoss festgestellt.

Keine Verletzten

Die vor Ort geeilte Freiwillige Feuerwehr Pfinztal stellte bei der Erkundung der Schule dann schnell die Ursache des Alarms fest. In einer Abstellkammer der Lehreinrichtung war ein Elektrostrom-Verteiler, offenbar nach einem technischen Defekt, in Brand geraten. Die Wehr schaltete in der Folge den Strom ab und löschte den Brand. Im Anschluss wurde der Bereich belüftet. Verletzt wurde bei dem Vorfall glücklicherweise niemand. Alle Schüler konnten nach Beendigung der Maßnahmen wieder in das Schulhaus zurückkehren.

Über aktuelle Entwicklungen zu dem Vorfall berichten wir an dieser Stelle.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei

Empfange die aktuellsten News von kraichgau.news auch über WhatsApp. Sende einfach „News“ an die 01728244359. Weitere Infos hier!

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.