Mehr als 100 Fahrer bilden keine Rettungsgasse nach Unfall

Mehr als 100 Fahrer hatten nach einem Auffahrunfall auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe, bei dem drei Fahrzeuge in Flammen aufgegangen waren, keine Rettungsgasse gebildet.
  • Mehr als 100 Fahrer hatten nach einem Auffahrunfall auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe, bei dem drei Fahrzeuge in Flammen aufgegangen waren, keine Rettungsgasse gebildet.
  • Foto: Fabian Geier/Einsatzreport24
  • hochgeladen von Kraichgau News

Karlsruhe (dpa/lsw) Als «ernüchternd» beschreibt die Polizei die Situation nach einem Auffahrunfall auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe, bei dem drei Fahrzeuge in Flammen aufgegangen waren: Rund 28 000 Euro an Bußgeld könnte die vermutlich mehr als 100 Fahrer erwarten, die nicht wie vorgeschrieben die Rettungsgasse gebildet hatten, wie eine Sprecherin der Polizei am Dienstag mitteilte.

Gaffer auf Gegenfahrbahn: Zwölf Kilometer Stau

Neben den 86 Fahrern, die mit Beginn des Staus keine Gasse gebildet hatten, verzeichnet die Polizei vier Motorradfahrer, die die Rettungsgasse für die eigene Durchfahrt missbrauchten. 24 Fahrzeuge fuhren sogar auch bei Eintreffen der Einsatzfahrzeuge nicht zur Seite. Gaffer auf der Gegenfahrbahn verursachten laut Polizei einen zusätzlichen Stau von bis zu zwölf Kilometern.

Zum Beweis hat die Polizei unter anderem Videoaufnahmen. Welcher Fahrer angezeigt werde, entschieden die Behörden, erklärte die Polizeisprecherin.

Unfall von betrunkenem Lastwagenfahrer verursacht

Am Montag, 22. Juli, war ein betrunkener Lastwagenfahrer an einem Parkplatz der A5 auf einen anderen Sattelzug aufgefahren und hatte diesen auf ein parkendes Auto geschoben (wir berichteten). Alle drei Fahrzeuge brannten vollständig aus. Die zwei Lastwagenfahrer wurden leicht verletzt, der Autofahrer war zum Unfallzeitpunkt nicht in seinem Wagen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei

Empfange die aktuellsten News von kraichgau.news auch über WhatsApp. Sende einfach „News“ an die 01728244359. Weitere Infos hier!

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.