Mühlacker: Betrunkene Frau fährt über Rot und begeht Fahrerflucht

In Mühlacker verursachte eine Frau einen Unfall und beging Fahrerflucht.
  • In Mühlacker verursachte eine Frau einen Unfall und beging Fahrerflucht.
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Eine betrunkene Autofahrerin missachtete eine rote Ampel und verursachte so in Mühlacker einen Unfall. Anschließend flüchtete sie vom Unfallort.

Mühlacker (ots) Gleich wegen einer Vielzahl von Delikten muss sich eine Autofahrerin verantworten, die in Mühlacker im betrunkenen Zustand einen Unfall verursachte und anschließend davon gefahren war.

Nach den bisherigen Erkenntnissen des Polizeireviers Mühlacker fuhr die 50-jährige Fahrerin eines VWs gegen 19.15 Uhr die Pforzheimer Straße in Richtung Stuttgarter Straße. An der Einmündung zur Ötisheimer Straße missachtete sie vermutlich aufgrund ihrer Alkoholisierung das Rotlicht der Ampelanlage, wodurch es zum Zusammenstoß mit dem Opel eines abbiegenden 25-Jährigen kam. Ohne sich aber um die Schäden zu kümmern, setzte die 50-Jährige ihre Fahrt ungehindert fort.

Mit 2,4 Promille am Steuer

Dank der Hinweise mehrerer Zeugen, gelang es aber den Beamten, die Unfallverursacherin schnell zu ermitteln. Ein kurz darauf im Rahmen der Unfallaufnahme durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei der Dame schließlich einen Wert von über 2,4 Promille. Ihr Führerschein wurde daraufhin einbehalten.

Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge wurde glücklicherweise niemand verletzt, der Sachschaden an den Autos beläuft sich insgesamt auf etwa 6.000 Euro. 

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.