Pforzheim: 33-Jähriger auf Straße beraubt

In Pforzheim wurde ein 33-Jähriger ausgeraubt.
  • In Pforzheim wurde ein 33-Jähriger ausgeraubt.
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

In Pforzheim wurde ein 33-jähriger Mann von drei Tätern beraubt. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Pforzheim (ots) Am Donnerstagmorgen, 7. Dezember 2017, wurde ein 33-Jähriger von drei bislang unbekannten Tätern beraubt. Der Geschädigte war gegen 7.35 Uhr zu Fuß auf dem Verbindungsweg zwischen der Pelikanstraße und der Habermehlstraße unterwegs. In Höhe der Fritz-Erler-Schule kamen ihm drei Männer entgegen. Als sich diese auf seiner Höhe befanden erhielt er plötzlich einen Tritt gegen das Knie und stürzte zu Boden. Dabei fiel ihm sein Geldbeutel aus der Jackentasche. Einer der Männer nahm den Geldbeutel an sich und alle drei flüchteten in Richtung Brötzingen.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Auf dem Weg zum Polizeirevier fand der 33-Jährige den Geldbeutel unweit des Tatortes, allerdings fehlte das Bargeld. Die drei Männer werden als etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und zwischen 18 und 25 Jahre alt beschrieben. Alle drei hatten ein südländisches Aussehen und dunkle Vollbärte. Alle trugen weiße Turnschuhe, dunkle Jeans und eine Wollmütze. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon 0721/939-5555.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.