Königsbach-Stein
Unfallgeschädigter leistet betrunken Widerstand

Königbach-Stein (ots) Eine 40-jährige VW-Fahrerin hat am Dienstagabend, 5. November, gegen 20.15 Uhr einen Verkehrsunfall verursacht, indem sie von einer Grundstücksausfahrt in die Heinestraße einfuhr und dort mit einem 58-jährigen Peugeot-Fahrer zusammenprallte, der Vorfahrt hatte. Allerdings verlief die Unfallaufnahme eher für den 58-Jährigen unerfreulich, da die Verkehrspolizei bei ihm offensichtlich Alkoholgeruch wahrnahm und er daraufhin ins Röhrchen pusten musste.

Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Der Atemalkoholtest zeigte über 2,5 Promille an, weshalb der Mann die Beamten zur Blutprobe begleiten sollte. Dies missfiel dem Delinquenten sehr, denn er verhielt sich äußerst renitent und gipfelte in einer massiven Gegenwehr bei der Blutprobe, die er mit beißen und treten zu verhindern versuchte. Zu guter Letzt musste der 58-Jährige seinen Führerschein abgeben und wird nun unter anderem wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Empfange die aktuellsten News von kraichgau.news auch über WhatsApp. Sende einfach „News“ an die 01728244359. Weitere Infos hier!

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.