Deutscher Amateur Radio Club: Neuer Amateurfunk-Lizenzkurs

2Bilder

Wie in den vergangenen Jahren startet ab Oktober der Ortsverband Kraichgau (A22) erneut einen Vorbereitungskurs zur Amateurfunklizenz.

Kraichtal (jb) Per Funk mit Menschen in aller Welt sprechen? Sprechfunk, Telegrafie oder digitale Übertragung per PC? Regionale Verbindungen von Haus zu Haus und weltweite Kontakte nach Tokio, New York, Sydney oder Moskau? Kontakte über Satelliten, zur internationalen Raumstation, Stratosphärenballons mit Amateurfunknutzast? Oder das eigene Amateurfunkfernsehsignal? Amateurfunk ist ein einzigartiges Hobby, das Technik und Kommunikation in die ganze Welt verbindet.

Faszination Amateurfunk

Auch in Zeiten von Internet und Smartphone hat der Amateurfunk nichts von seiner Faszination verloren, im Gegenteil, beides lässt sich bestens mit dem Amateurfunk verbinden. Wer in dieses vielseitige Hobby einsteigen will, ist bei den Kraichgauer Funkamateuren richtig. Um selber "Funken" zu können, benötigt man die Zulassung der Bundesnetzagentur. Die Zulassung zum Funkamateur setzt das erfolgreiche Ablegen einer Prüfung voraus.

Gemeinsam lernt es sich einfach leichter! Wie in den vergangenen Jahren startet ab Oktober der Ortsverband Kraichgau (A22) erneut einen Vorbereitungskurs zur Amateurfunklizenz. Die Ausbildung umfasst die Themenbereiche Technik, Betriebstechnik und Gesetzeskunde. Weitere Informationen und Anmeldung zum Kurs per Mail an info@a22-kraichgau.de.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.