Flunder kehrt nach Karlsruhe zurück

Die Riesenschildkröte Flunder ist schon rund 70 Jahre alt.
  • Die Riesenschildkröte Flunder ist schon rund 70 Jahre alt.
  • Foto: Stadt Karlsruhe
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Die mittlerweile rund 60 bis 70 Jahre alte Riesenschildkröte Flunder lebt nun im Exotenhaus des Zoos

Karlsruhe (pm) Heimkehr nach 19 Jahren. Fast zwei Jahrzehnte hat die Seychellen-Riesenschildkröte Flunder im Bochumer Exil verbracht. Jetzt ist die Schildkröte wieder zurück in den Karlsruher Zoo gekommen. Die etwas älteren Zoogäste dürften sich an Flunder noch erinnern: Das Tier lebte in einem der Tiefgehege am Lauterberg und war leicht an der markanten Form des Panzers zu erkennen. Dieser ist äußerst flach, daher der für eine Schildkröte ungewöhnliche Name. Am Panzer werden die Besucherinnen und Besucher auch Flunder, mittlerweile 140 Kilogramm schwer, in der Schildkröten-WG im Exotenhaus erkennen.

Flunder kam von einem Privathalter

„Flunder war schon im Karlsruher Zoo, als ich 1985 angefangen habe, dort zu arbeiten“, freut sich der stellvertretende Zooleiter Clemens Becker über das Wiedersehen. Das Tier wurde 1976 von einem Privathalter aus Bad Herrenhalb übernommen. Schon damals hatte Flunder die ungewöhnliche Panzerform, die wahrscheinlich eine rachitische Verkrümmung durch nicht optimale Haltungsbedingungen ist.

Exotenhaus bietet richtige Bedingungen für Flunder

Flunder lebte insgesamt 21 Jahre im Zoologischen Stadtgarten. Weil damals die Haltungsbedingungen insbesondere für die kältere Jahreszeit nicht optimal waren, entschied sich der Zoo 1997 für den Umzug der Riesenschildkröte in den Tierpark Bochum. „Mit dem Exotenhaus haben wir nun ideale Bedingungen. Schön, dass wir nun unsere einzigartige Schildkröte wieder haben“, freut sich Becker. Im Exotenhaus leben bereits vier Seychellen-Riesenschildkröten – Schneeflocke, Odyssa, Alfred und Maja – sowie weitere Schildkrötenarten. Mit allen teilt sich Flunder ab sofort das Gehege.

Mit 70 Jahren noch voll dabei

„Das soll der letzte Umzug für Flunder sein, sie wird jetzt endgültig in Karlsruhe bleiben“, betont Becker. Und das kann noch ganz schön lange sein. Denn: Obwohl Flunder auf 60 bis 70 Jahre geschätzt wird, ist das erst ein mittleres Alter. Seychellen-Riesenschildkröten können rund 150 Jahre alt werden und wachsen ihr ganzes Leben lang. Mit einem Gewicht von bis zu 250 Kilogramm und einer Panzerlänge von mehr als 120 Zentimetern gehören sie zu den schwersten und größten Reptilien.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen