Erlebe Bretten

Grußwort des Ortsvorstehers Klaus Hilpp zur Kerwe in Flehingen

Klaus Hilpp, Ortsvorsteher Flehingen

Liebe Leserinnen und Leser der Brettener Woche,

ich möchte Sie recht herzlich zur Flehinger Kerwe am vierten Oktoberwochenende einladen, die dieses Jahr ganz im Zeichen des 250. Geburtstag von Samuel Friedrich Sauter steht.
Kulinarisch verwöhnen Sie die Flehinger Gaststätten und Vereinsheime mit hervorragenden "Wildgerichten" und regionalen Spezialitäten. Am Kerwe-Montag findet das schon traditionelle Saueressen statt.
Die Gemeinde Oberderdingen und die Flehinger Vereine erinnern mit zwei Veranstaltungen an den Dorfschulmeister und Poet Samuel Friedrich Sauter. Am Sonntagnachmittag findet ein Spaziergang „auf den Spuren Sauters“ statt.
Start ist um 14 Uhr am Geburtshaus von Samuel-Friedrich-Sauter, Gochsheimer Straße 22, mit der Enthüllung einer Gedenktafel. Der Spaziergang führt über das spätere Wohn- und Schulhaus Sauters zum Samuel-Friedrich-Sauter Platz. In der nach Sauter benannten Schule gibt es Kaffee und Kuchen und die Schüler umrahmen diese Zeit mit einem kleinen musikalischen Beitrag.
Am Abend, um 18 Uhr, beginnt dann in der Schlossgartenhalle der große Themenabend anlässlich „250 Jahre Samuel Friedrich Sauter“.
Beim Kleintierzüchterverein Flehingen findet am Kerwe-Wochenende die Lokalschau statt, bei der die Züchter ihre Zuchtergebnisse präsentieren und prämieren lassen.
Eine Einladung zur Kerwe mit den Worten von Samuel Fridrich Sauter aus dem Jahre 1794:

Nächsten Sonntag essen wir
unsre Kirchweihkuchen.
Liebe Leutchen! wollet ihr,
uns nicht auch besuchen?

Herzlich laden wir euch ein,
machet uns die Freude,
unsre Kirchweihgast zu seyn

Liebe Leserinnen und Leser, es würde mich sehr freuen, wenn Sie am Kerwe-Wochenende den Weg nach Flehingen fänden.

Klaus Hilpp
Ortsvorsteher Flehingen

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen