Seefest adé: Feuerwehr richtet neues Fest aus

Grötzingen (fk) Neuer Tag, neue Örtlichkeit: Am Feuerwehrhaus trifft Neues auf Altbewährtes. Dass die Freiwillige Feuerwehr Grötzingen am Pfingstwochenende ihr Fest feiert, ist bereits weit über die Grenzen des Malerdorfs bekannt. Doch in diesem Jahr wird es einige Umgestaltungen geben.
Die größten Veränderungen: Die Mitglieder und Angehörigen der Grötzinger Wehr werden ihre Speisen und Getränke im Rahmen eines „Pfingstfests“ am 4. Juni, ab 11 Uhr, nun am und im Feuerwehrhaus servieren. Zudem wird das neue Fest am Pfingstsonntag veranstaltet. Das Seefest am Pfingstmontag an der Emil-Arheit-Halle findet nicht mehr statt.

Bei der Neuauflage des Fests trifft Altbewährtes auf Neues. So wird es auch am Feuerwehrhaus den allseits beliebten Spießbraten geben. Ergänzt wird die Auswahl unter anderem durch Flammkuchen und es stehen Köstlichkeiten vom Grill auf der Speisekarte. Zum Nachmittag gibt es wie gewohnt die selbstgebackenen Kuchen aus den Küchen der Feuerwehr-Angehörigen. Für die Kinder gibt es auf dem Laubplatz eine Spielstraße mit Feuerwehrgeräten.
Erstmals wird das Bier-Angebot durch kühles Kölsch ergänzt. Am Abend wechselt das Festgeschehen in die Fahrzeughalle: In gemütlicher Atmosphäre und mit Musik werden dann an der Feuerwehrbar Cocktails serviert. Die Bar bleibt bis in die späten Abendstunden geöffnet.

„Wir haben uns bewusst für eine Neuausrichtung des Fests entschieden“, so Abteilungskommandant Eric Blattner. „In der Ortsmitte ist das Fest, gerade für mobilitätseingeschränkte Besucher, besser zu erreichen.“ Zudem war es für die Mitglieder der Wehr bislang mit einem steigenden organisatorischen Aufwand verbunden, die Infrastruktur für das Fest an der Emil-Arheit-Halle zu errichten. Blattner weiter: „Mit der Verlegung auf Sonntag wollen wir den Fest-Besuchern die Möglichkeit geben, das Pfingstwochenende im Feuerwehrhaus ausklingen zu lassen.“

Infos: www.feuerwehr-groetzingen.de

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen