Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Verlosung: Satiremagazin EULENSPIEGEL bringt neues Sonderheft CARTUN heraus

Jetzt neu am Kiosk: EULENSPIEGEL CARTUN, Ausgabe 1
3Bilder
  • Jetzt neu am Kiosk: EULENSPIEGEL CARTUN, Ausgabe 1
  • Foto: Eulenspiegel
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann
Jetzt Leserreporter werden

kraichgau.news verlost 10x1 Exemplar des neuen Sonderhefts EULENSPIEGEL CARTUN 1. Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekannt gegeben.

(pm) Wussten Sie schon, dass Deutschland die dichteste Dichte an Dichtern aufweist (Anzahl der Erwachsenen, die glauben „dichten“ zu können, auf 1000 Einwohner)? Der EULENSPIEGEL trägt dieser Tatsache seit Jahren mit einem strengen Reimverbot Rechnung. Und wussten Sie auch, dass die Zahl der Menschen, die einen guten Witz gut zeichnen können, um das Vielfache geringer ist (nicht einmal 1 auf 1000 EW)? Diese Leute sind seltene Talente und eigentlich nicht mit Honorar zu bezahlen, sondern vor allem mit mündlicher Wertschätzung.

Witzig, schräg, politisch

Mit eben dieser hat es der EULENSPIEGEL seit Jahrzehnten vermocht, die besten der deutschen Cartoonisten an sich zu binden (ein Rumäne, ein Holländer, ein Tscheche sind auch dabei). Mit EULENSPIEGEL CARTUN 1 bringt der Zeitschriftenverlag nun ein neues Sonderheft  in beträchtlicher Stückzahl in die Kioske und Supermärkte. Es versammelt Künstler, die mit ihren Werken zeigen, was gegenwärtig an Witz und zeichnerischer Eleganz zu erreichen ist – Arbeiten von Gerhard Glück, Guido Sieber, Frank Hoppmann, Andreas Prüstel, Barbara Henniger und vielen anderen aus dem Fundus der EULENSPIEGEL-Produktion.

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.