Badesaison 2019 im Naturerlebnisbad Flehingen beendet
Eine Saison ohne Probleme

Still ruht das Naturerlebnisbad nach einer erfolgreichen Saison 2019 in Flehingen.
  • Still ruht das Naturerlebnisbad nach einer erfolgreichen Saison 2019 in Flehingen.
  • Foto: pa
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Oberderdingen (kn) Zufrieden haben sich die Verantwortlichen der Gemeinde Oberderdingen über die inzwischen beendete Badesaison 2019 im Naturerlebnisbad Flehingen geäußert. So habe es vor allem keine Schließtage aufgrund von überhöhten Wasserwerten gegeben, teilten Bürgermeister Thomas Nowitzki, Kämmerer Dieter Motzer sowie Bad-Teamleiter Benjamin Mayrle in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats mit. Nowitzki lobte zudem den Einsatz der Freibadmitarbeiter rund um Mayrle sowie der ehrenamtlichen Rettungsschwimmer. „Die Entscheidung des Gemeinderates eigenes Fachpersonal, Planer und Sachverständige einzusetzen, war richtig. Diese haben sich intensiv mit dem Betrieb beschäftigt und Verbesserungen auf den Weg gebracht. Dafür gilt mein Dank an alle Beteiligten“, so der Schultes. Besonders wichtig seien dabei der Betriebsablauf und der menschliche Umgang nicht nur zwischen dem Badepersonal, sondern auch mit dem Kioskpersonal, den Badegästen, dem Verein 77Plus und dem Gesundheitsamt.

Die Saison in Zahlen

Und auch die nackten Zahlen können überzeugen: So war das Naturerlebnisbad laut Statistik vom 18. Mai bis 8. September an 96 von 114 Tagen geöffnet. Zudem konnte ein Besucherrekord verzeichnet werden. In der mittlerweile vierten Saison waren 26.076 Badegäste im Freibad. 2016 waren es 19.861 Badegäste, 2017 14.404 und 2018 12.356 Besucher gewesen. Verkauft wurden 2019 10.243 Tageskarten, das sind 4.000 Karten mehr als 2018 (6.220 Tageskarten). Ebenfalls wurden 360 Jahreskarten (320 im Jahr 2018) und 198 Zehner-Karten (100 im Jahr 2018) für das Bad verkauft. Aus den verkauften Karten ergibt sich laut Gemeinde ein Gesamtumsatz (netto) von rund 49.300 Euro. 2018 waren es rund 34.500 Euro, 2017 41.350 Euro und 2019 43.900 Euro. Diesen Einnahmen stehen jedoch auch Ausgaben von rund 128.200 Euro in 2019 gegenüber (2018: 119.200 Euro), ein Defizit von rund 79.000 Euro oder rund drei Euro pro Besucher.

95 Proben entnommen

Durch das Chemische Institut Pforzheim (CIP) fanden, so Nowitzki, während der Badesaison 2019 wöchentlich Probeentnahmen an fünf Entnahmestellen statt. Es wurden somit insgesamt 95 Proben entnommen. Während dem gesamten Badebetrieb seien die Grenzwerte nur vier Mal minimal überschritten worden. Nachbeprobungen durch das Gesundheitsamt hätten dann aber immer Werte innerhalb des Grenzwerts erbracht, so dass das Naturerlebnisbad geöffnet blieb.

"Zwei Bäder  sind eigentlich Luxus"

Bürgermeister Nowitzki betonte in seinem Fazit, die Zahlen sprächen für sich. "Die Entscheidung war richtig, während der Bauphase nur ein Bad offen zu halten. Zwei Bäder als Gemeinde unserer Größenordnung zu betreiben ist eigentlich Luxus. Deshalb ist es wichtig unterschiedliche Angebote zur Verfügung zu stellen, damit jeder, egal ob aus Oberderdingen, Flehingen, Großvillars oder der Region entscheiden kann, in welches Bad er gehen möchte. Auch wird so die Gemeinschaft gestärkt.“

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.