„Gemeinde wurde über diese Änderungen im Vorfeld nicht informiert“: Neue Busfahrpläne zum Schulbeginn in Großvillars

Schüler aus Oberderdingen-Großvillars müssen sich zum Schulbeginn auf neue Busfahrpläne einstellen.

Oberderdingen (pm) Wenn Schüler und Schülerinnen aus dem Oberderdinger Ortsteil Großvillars den ersten Schulbus in der Ortsmitte um 7.16 Uhr verpassen, stehen sie künftig vor einem Problem - ein weiterer Schulbus fährt die kleine Waldensergemeinde im Laufe des Vormittags nämlich nicht mehr an. Schüler und Schülerinnen müssen sich dann um ein anderes Fortbewegungsmittel bemühen oder die Haltestelle Wilfenberg nutzen, die außerorts an der vielbefahrenen Landesstraße L1103 liegt. Diese muss allerdings zunächst samt Kreisverkehr gequert werden, um die Haltstelle zu erreichen. Grund für diesen neuen Schulweg sind Fahrplanänderungen der KVV, die in Abstimmung mit dem Landratsamt Karlsruhe, kurz vor den Sommerferien beschlossen wurden.

„Unsere Gemeinde wurde über diese Änderungen im Vorfeld nicht informiert“

Aber kann dieser neue Schulweg künftig noch als sicher angesehen werden? Das fragt sich auch Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki und ist doch mehr als verwundert über die plötzlichen Fahrplanänderungen. „Unsere Gemeinde wurde über diese Änderungen im Vorfeld nicht informiert oder an den Planungen in irgendeiner Weise beteiligt. Auch die Mitteilung über die Änderungen ist erst eine Woche vor Beginn der Sommerferien bei uns eingegangen. Das ist ein wirklich knapper Zeitplan um die Neuerungen zu überprüfen und an die Schulen, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler weiterzugeben.“ Nicht nur der Ortsteil Großvillars ist von den geänderten Busfahrzeiten betroffen. Auch in Oberderdingen werden zum neuen Schuljahr vier Haltestellen werktags nach 18 Uhr sowie am Wochenende nicht mehr von den Linienbussen bedient. „Es verändern sich die Wege für die Fahrgäste innerhalb Oberderdingens erheblich, vor allem für das komplette westliche Siedlungsgebiet mit unseren neuen Baugebieten. Insgesamt sehen wir durch die Fahrplanänderungen eine erhebliche Verschlechterung des ÖPNV-Angebotes für unsere Gemeinde“, so der Rathauschef.

Mehr zum Thema lesen Sie auf unserer Themenseite KVV

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.