Gesundheitszentrum Jöhlingen: Erste Mieter sind eingezogen

Inbetriebnahme bei schönstem Wetter: Projektentwickler Ullrich Eidenmüller mit seinen Partnern von der ACE Ingenieurconsult GmbH & Co. KG, Geschäftsführer Engelbert Müller, Architektin Sonja Schirek und Geschäftsführer Pablo Müller Camarena, der Geschäftsführer der Bäckerei Nußbaumer, Richard Nußbaumer, mit Mitarbeiter Bruno Rihm, Hausarzt Joachim Nees, die Inhaber der Therapiepraxis Peter Mieslinger und Dennis Henkel sowie Yoga-Studio-Inhaberin Nicole Veith und Zahnärztin Jana Wittmeier. Foto: ch
9Bilder
  • Inbetriebnahme bei schönstem Wetter: Projektentwickler Ullrich Eidenmüller mit seinen Partnern von der ACE Ingenieurconsult GmbH & Co. KG, Geschäftsführer Engelbert Müller, Architektin Sonja Schirek und Geschäftsführer Pablo Müller Camarena, der Geschäftsführer der Bäckerei Nußbaumer, Richard Nußbaumer, mit Mitarbeiter Bruno Rihm, Hausarzt Joachim Nees, die Inhaber der Therapiepraxis Peter Mieslinger und Dennis Henkel sowie Yoga-Studio-Inhaberin Nicole Veith und Zahnärztin Jana Wittmeier. Foto: ch
  • hochgeladen von Chris Heinemann

Das Gesundheitszentrum Jöhlingen beginnt sich eineinhalb Jahre nach Baubeginn langsam mit Leben zu füllen. Seit diesem Montag sind die ersten beiden Praxen im ersten Bauabschnitt, dem Haus der Gesundheit, in Betrieb.

WALZBACHTAL (ch) Das Gesundheitszentrum Jöhlingen beginnt sich eineinhalb Jahre nach Baubeginn langsam mit Leben zu füllen. Seit diesem Montag sind die ersten beiden Praxen im ersten Bauabschnitt, dem Haus der Gesundheit, in Betrieb: eine Zweigstelle der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. Urban aus Knittlingen sowie die Therapiepraxis für Physio-, Ergo- und Logopädie Walzbachtal.
„Wir haben letzten Freitag die ersten Räume übergeben“, sagte Ullrich Eidenmüller vom Projektentwickler Curavia bei der Vorstellung der ersten Mieter und weiterer, die in den nächsten Wochen folgen werden. Als Nächste eröffnet in zwei Wochen Nicole Veith ihr Yoga-Studio. Am 18. März ist dann der seit 32 Jahren in Jöhlingen praktizierende Hausarzt Dr. Joachim Nees in seinen neuen Räumen im Haus der Gesundheit erreichbar. Zur gleichen Zeit will auch die Bäckerei Nußbaumer ihr neues großes Café im Erdgeschoss in Betrieb nehmen.

Noch Flächen frei

Für medizinische Berufe stünden im Haus der Gesundheit noch 400 Quadratmeter beliebig unterteilbarer Fläche zur Verfügung, informierte Eidenmüller. Der zweite und dritte Bauabschnitt, ein Haus der Pflege und ein Haus des Wohnens, sollen im Spätjahr 2019 fertig werden. Im Haus der Pflege bietet der Badische Landesverein für Innere Mission (BLV) stationäre Pflegeplätze an, im Haus des Wohnens entstehen 27 Wohnungen, von denen 16 bereits von Interessenten vorgemerkt sind.

Mehr lesen Sie auf unserer Themenseite

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen